Pop culture

Es können Mädchen nicht genug von diesem jamaikanischen Hotel bekommen

Lernen Sie Rockhouse kennen, einen Favoriten von Emily Ratajkowski, Bella Hadid und Hailey Baldwin.
Reading time 2 minutes

Der Eigentümer und Vorsitzende des Rockhouse, Paul Salmon, zog in den 90ern von Australien nach Jamaika, um ein Mädchen zu jagen. Obwohl es mit dem besagten Mädchen nicht klappte, ging er eine andere Art Liebesbeziehung ein - mit Jamaika selbst.

Also tat er, was jeder verliebte Mann tun würde (okay, vielleicht ein Stück), er kaufte und restaurierte eines der ersten Hotels im West End von Negril. Rockhouse behält seine ursprüngliche Atmosphäre und ist ein atemberaubendes Naturschutzgebiet mit privaten Villen auf Kalksteinfelsen. Es ist ganz offensichtlich eine Liebesarbeit.

Der einstige Favorit von Bob Marley und The Rolling Stones ist kein Wunder, warum It-Girls wie Bella Hadid, Hailey Baldwin, Rita Ora und Emily Ratajkowski zu Negrils bestgehütetem Geheimnis gefunden haben. Rustikale Villen mit Steinböden und Himmelbetten, private Terrassen auf der eigenen Klippe mit Zugang zum Wasser, die nur durch Springen oder über rote Leitern, die im gesamten Gebäude getarnt sind, zugänglich sind. Rockhouse hält die Dinge einfach und bietet dennoch alles, was ein perfekter tropischer Urlaub an Ihren Fingerspitzen benötigt. Verschiedene Strandrestaurants, ein Infinity-Pool und ein Spa sind in der gesamten Unterkunft gewebt - jeweils mit einer besseren Aussicht als der vorigen. Und mit einem freundlichen und aufmerksamen Lächeln, das Sie an jeder Ecke begrüßt, gibt es wirklich keinen Grund zu gehen.

Wenn Sie abreisen sollten, bietet Rockhouse einen Strandtransfer zu seinem neu eröffneten Schwesterhotel Skylark Negril Beach Resort für diejenigen, die einen Tag am berühmten Seven Mile Beach von Negril suchen. Der erste jamaikanische Außenposten von New Yorks berühmtem Restaurant Miss Lily wird im Herbst eröffnet, aber das verspielte, minimalistische karibische Dekor mit einer Anspielung auf Art Deco macht das Anwesen jetzt zu einem Besuch wert. Türkis und rosige Rosatöne stehen schwarzen und weißen Karometern vor Palmen- und Meerblick gegenüber, was die Instagram-Möglichkeiten auch hier endlos macht.

Grundsätzlich wartet Negril auf Sie und Instagram auch.

Überzeugen Sie sich selbst unten.

/

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel