Food

In der Küche mit Pierre Touitou

Kennen Sie den jungen Wunderkoch, der die Rue des Petites Ecuries anzündet? Pierre Touitou beantwortet unsere Fragen zwischen zwei Diensten.
Reading time 3 minutes

Hallo Pierre, wer bist du?

Hallo, ich bin ein 25-jähriger Pariser Koch.

Was ist dein Weg?

Ich begann im Alter von 16 Jahren mit einem Abitur an der Ferrandi School und einer Ausbildung an der Plaza Athénée. Ich habe auch in England und Uruguay gearbeitet. In Paris war ich Chefkoch an sehr unterschiedlichen Orten wie den Two Friends oder im Miznon. Ich verbrachte auch einige Zeit im Kei Kobayashi.

Was ist dein Lieblingsgericht?

Mloukhya, ein traditionelles tunesisches Gericht.

Dein Lieblingsnachtisch?

Die sizilianische Cassata.

Deine Madeleine von Proust?

Ich erinnere mich, dass ich vor 15 Jahren in Tokio in Maisen ein Tonkatsu gegessen habe.

Dein Lieblingsherbstgericht?

Der Hase beim König!

Dein Anti-Blues-Gericht?

Eine Pho-Suppe.

Welches Gericht kochen Sie gerne für Ihre Liebsten?

Pasta oder ein schöner ganzer Vogel.

Welches Gericht müssen Sie diesen Herbst bei Deviant testen?

Die Menüs ändern sich enorm, am besten erzählen Sie uns von Ihren Allergien und Vorlieben und lassen Sie uns das tun ...

Ihr Kochen in drei Adjektiven?

Lebhaft, saisonal und präzise.

Welche Städte inspirieren Ihre Küche?

Städte nein, aber Orte ja. Märkte, Cafés und meine Couch, in der ich darüber nachdenken kann.

Wen träumst du vom Kochen?

Mit Arnaud, meinem Partner, und Clément, unserem Sommelier, würden wir gerne Jean-Claude Van Damme empfangen.

Kochst du im Urlaub?

Wenn ich nicht viel in der Stadt bin, im Gegenteil, wenn ich an einem wilden Ort bin, gefällt mir das sehr.

Was sind deine knackigen Nachrichten?

Vive öffnet sich bald wieder, mit einer schönen Küche (immer offen), ganz neu, die es uns erlaubt, noch viel weiter zu gehen.

Ein einfaches Rezept für unsere Leser?

Ich könnte nur raten, nicht mehr an Salz Zitronenpfeffer zu denken, sondern auch an Sojasauce oder Miso, Kräuter, die Säure bringen, wie Sauerampfer oder Gewürze, wie Sumach. Ich liebe auch Muskatnuss.

 

abweichend

Abweichende Bar

39, rue des Petites Ecuries 75010

Leben

Restaurant

43, rue des Petites Ecuries 75010 Paris

www.vivantparis.com

 

Bildnachweis: Eugenio Mazzinghi

/

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel