Fashion

Frühjahr / Sommer 2021 Trends der Mailänder Modewoche

Während italienische Designer auf den Laufsteg zurückkehrten, zeigt Ihnen L'OFFICIEL die wichtigsten Modetrends der Saison.
Reading time 2 minutes

Von Runway-Shows mit maskierten Teilnehmern bis hin zu kreativen Livestream- und Videopräsentationen waren die Mailänder Frühjahr / Sommer 2021-Shows bislang ein willkommener Genuss in den Turbulenzen der anhaltenden Pandemie. Obwohl der Herbst gerade erst begonnen hat, freut sich L'OFFICIEL bereits auf die wärmeren Tage, die uns nächstes Jahr erwarten. Hier zeigen sich die herausragenden Trends im Frühjahr / Sommer 2021 von den Top-Shows der Modewoche der italienischen Hauptstadt.

Unkonventionelle Strickwaren

Für Frühjahr / Sommer 2021 präsentierten Designer Optionen, die völlig anders und doch ebenso einzigartig waren: einige mit aufwändigen Handarbeiten und Verzierungen, andere mit aufmerksamkeitsstarken Drucken. Es gab sogar verschiedene Variationen des gleichen Stils: Pradas distressed Pullover waren mit sorgfältig platzierten Löchern geschmückt, während Marnis perfekt robust waren.

/

Passende Sets

Seit den Blütezeiten von Coco Chanel und Azzedine Alaïa sind passende Sets nichts Neues, aber die heutigen Designer haben sie stark gemacht. Die Start- und Landebahnen im Frühjahr / Sommer 2021 modernisierten sie, indem sie mit verschiedenen Arten von Schichten experimentierten - wie Sportmax 'Kombination aus transparenten und undurchsichtigen - und Silhouetten - ob auf der strukturierten Route von Alberta Ferrettis dreiteiligem Blumenmuster oder auf der frei fließenden Route von Emporio Armanis monochromem asymmetrischem Cami und Hosen.

/

Peek-a-Boo-BHs

Ob sie mit Neons wie Versace spielten oder sich für einen eleganten schwarzen BH wie Dolce und Gabbana entschieden, viele nickten dem frühen 00er-Stil für Frühling / Sommer 2021 zu, indem sie etwas Haut zeigten.

/

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel