Woman

Aber Wow, die besten Met-Gala-Momente

Unsere Lieblingsmomente und Looks aus der größten Modenacht.
Reading time 4 minutes

Die alljährliche Met Gala hat gestern Abend den Start der Ausstellung gefeiert: Camp: Notes on Fashion . Während wir in einer Gesellschaft leben , die so Lager ist, hat das Thema kann einige führenden sie herunterzufahren schockiert. Aber wow für die Mädchen, die es rausgeworfen haben - WOW, was für ein Moment. Blättern Sie unten, um unsere Highlights der größten Modenacht zu sehen.

Es würde mir schwer fallen, eine Show zu finden, die mehr Lager als Dynastie war. Und Alexis Carrington ist das Inbegriff des Lagers. Dame Joan Collins in Valentino war ein Moment, den wir nicht verdient hatten, aber es gab keinen Grund, sich hier zu beschweren.

Während Lady Gaga uns für eine Minute verlassen hat, um eine gutmütige Schauspielerin zu werden, die ihre Muppet-Kleidung für den alten Hollywood-Glamour einsetzt, kehrte sie heute Abend in vier benutzerdefinierten Brandon Maxwell-Looks zu uns zurück.

In Christian Siriano gekleidet beherrschte Janelle Monae die wunderliche Natur des Lagers.

Es kann ärgerlich sein, wenn die Gäste sich nicht an das Thema halten, aber Ezra Miller in Burberry hat diese Gelegenheit wahrgenommen. Sehr Claude Cahun inspirierte sein allsehendes Augen-Make-up von Mimi Choi.

Diane von Furstenberg schrieb ein Buch mit dem Titel Die Frau, die ich sein wollte. Diane wollte Lady Liberty sein, also tat sie es. Das ist die Ebene der Selbstliebe, die ich anstrebe.

Billy Porter trug das Team in seinem tapferen alten ägyptischen Look der Blonds. Da er von sechs hemdlosen Männern getragen wurde, war er ein Highlight der Nacht, als er sein Met-Gala-Debüt gab.

Regina Hall wollte Dapper Dans Erbe Tribut zollen, als sie ihn zu seiner ersten Met Gala trug. Dan wurde zu einer Ikone in der schwarzen Gemeinschaft, zu einer Zeit, als die Umarmung der Schwärze zunächst nicht von den Massen gefeiert wurde. Daher ist es sehr bewegend zu sehen, wie er das Lob und die Wiedergutmachung erhält, die er immer verdient hat.

Lizzo brachte den gesamten Saft zu ihrem ersten roten Teppich von Met Gala in Marc Jacobs.

Ciara drehte es nicht einmal, sondern zweimal auf dem roten Teppich von Met Gala aus. Zuerst mit ihren zwei Top-Brötchen und einem schwarzen Overall neben Big Frieda. Dann kam sie in den 70er Jahren zu einem von Diana Ross inspirierten Emerald-Meisterwerk. Beide Looks wurden von Peter Dundas entworfen.

Jeremy Scott, ob Sie ihn mögen oder nicht, seine gesamte Designästhetik ist im Lager verwurzelt. Anziehen von Tracee Ellis Ross, Katy Perry, Gwen Stefani und Bella Hadid waren seine Blicke einige der Highlights der Nacht.

King of Camp, Herr Mugler, entwarf das erste Mal seit 20 Jahren für das Haus Mugler, um die moderne Prinzessin des Lagers - Kim Kardashian - zu verkleiden. Inspiriert von einem Malibu-Mädchen, das frisch aus dem Ozean kommt.

Ashton Saunders in Telfar. Das ist alles. Es spricht für sich selbst.

Die ewige Königin von Las Vegas und der jüngste Mode-Liebling Celine Dion sahen in Oscar De La Renta exquisit aus.

Danai Gurira sah Oscar Wilde an und stellte den Dandyismus in diesem tief sitzenden schwarzen Kleid und Zylinder von Gabriella Hearst wieder vor.

Während der gesamte Valentino-Tisch atemberaubend aussah, hatte Naomi im Label etwas, was mich dazu brachte, mich wieder in sie zu verlieben.

Leslie Grossman ließ sich von Camp Hall of Famer, Zsa Zsa Gabor, inspirieren.

Yeehaw Königin Kacey Musgraves, hat uns Country Camp Barbie in pinkem Leder Moschino geschenkt.

Schließlich ein Moment der Stille für alle vermissten Momente von Patrick Kelly, Claude Montana und Mugler. Und noch einen für die übersehenen Heatherette und Baby Phat Momente, die hätten sein können.

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel