News & Events

Traumhochzeit: Fendi-Erbin heiratet in traditioneller Zeremonie auf Ibiza

Paola Fendi nahm ihre Familie und Gäste mit nach Ibiza. In einer traditionellen Zeremonie wurde geheiratet.
Reading time 2 minutes

Paola Fendi, gebürtige New Yorkerin und eine der Erbinnen des traditionsreichen Modehauses, dessen Namen sie trägt, heiratete am vergangenen Wochenende ihren Verlobten Aram Ahmed (sie lernten sich 2019 in London kennen). In einer eleganten und traditionellen Zeremonie auf Ibiza (Spanien) traten die beiden vor den Altar. An der Veranstaltung nahmen enge Freunde und Familie von Paola teil.

Paola, die Kunstexpertin ist und derzeit als Associate Vice President bei Christie's Auktionshaus arbeitet, entschied sich für ein Couture-Kleid von Valentino, um das lang ersehnte "Ja" zu sagen.

Die Standortwahl, eine Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert über der Altstadt der spanischen Insel, hat ihren ganzen Charme. Mit rustikalem Touch beschloss das Paar, einen Korridor voller verschiedener Arrangements weißer Blumen zu bauen, um der Hochzeit eine zusätzliche romantische Atmosphäre zu verleihen. Um die Gäste zu unterhalten, traten lokale Sänger auf.

Nach der kirchlichen Veranstaltung war der Empfang im luxuriösen Atzaró-Hotel im Black-Tie-Stil, wo sich 250 Menschen zu einem Abendessen mit DJs und Geigern versammelten, während die Gäste am Swimmingpool socializen konnten.

 

1624395463169487 fendi wedding 556
Foto: Instagram

 

Tags

fendi
hochzeit
ibiza

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel