Menswear

Louis Vuitton Spring/Summer 2022: Virgil Abloh definiert Menswear neu

Mit der neuen Louis Vuitton Männerkollektion - Amen Break stellt die Marke Modestil, Subkultur und ihre polaren Gegensätze dar.
Reading time 2 minutes

Am 24.Juni 2021 präsentierte Louis Vuitton im Zuge der Pariser Fashionweek seine neue Menswear-Kollektion.

Benannt wurde die neue Kollektion AMEN BREAK von Louis Vuitton nach dem so ziemlich am häufigsten verwendeten Drum-Sample des Lied 1969 erschienen Soullied Amen, Brother der amerikanischen Musikgruppe The Winstons. 

Virgil Abloh, der Artistic Director von Louis Vuitton Menswear hat sich von diesem Drum-Sample inspirieren lassen und ihn als Thema für die neuen Frühling- und Sommerkollektion der Weltmarke genommen. Abloh ist bereits seit seinem Praktikum bei Fendi 2009 ein wichtiger Teil der Modebranche. Bekannt ist der Designer für OFF-WHITE, eine der bekanntesten Streetstylemarken der Welt, die Abloh 2012 gründete. Bis heute ist der 40-Jährige CEO von OFF-WHITE

Seit März 2018 ist er der künstlerische Leiter von Louis Vuitton Menswear und revolutioniert mit seinem frischen Streetstyle das französische Modehaus.

Verschiedene Archetypen und Subkulturen werden in der Kollektion beleuchtet und auf ihre kulturelle Weiter- oder Rückentwicklung interpretiert. In einer Branche, in der Trends kommen, gehen und wieder zurückkommen, ist die historische Berücksichtigung dessen, wie Trends entstehen interessant für Modemacher und Modefans. Diesen fluiden Übergang erkennt man auch an der Kollektion. Eine Mischung verschiedener Subkulturen, Männerbilder und Stile führt dazu, dass man AMEN BREAK so schnell nicht vergisst.

Amen Break ist ein Beispiel für den Instinkt der Kunst, ein Kerndesign zu samplen und wieder zu samplen.

Das geht an alle Musikfans mit Stil: hervorragende Soundqualität, elegantes Design und perfekt für On-The-Go. Louis Vuitton beweist wieder einmal seine Expertise in punto hochwertiger Gestaltung und präsentiert die neue Louis Vuitton Musikbox - LOUIS VUITTON HORIZON LIGHT UP SPEAKER. Mit den bunt leuchtenden Buchstaben der Marke, der futuristischen UFO-Form und den Lederelementen passt sich der Lautsprecher jedem Interior an und sorgt auch unterwegs für den Hinguckermoment. 

Zwar muss man sich mit dem Kauf bis zum 30. Juli gedulden - dafür kann man den Speaker dann in jedem Louis Vuitton Store weltweit ergattern.

 

 

Tags

menswear
ss22
louisvuitton

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel