Fashion

Olivier Rousteing wirft einen Blick hinter die Kulissen der Gründung seiner Balmain-Armee

Olivier Rousteing kehrt auf Video zu den Gründen zurück, die ihn zur Gründung seiner berühmten Balmain-Armee bewogen haben.
Reading time 1 minutes

Da die Quarantäne noch in vollem Gange ist, suchen Marken und Entwickler nach neuen Wegen, um mit ihren Communities in Kontakt zu bleiben. Ganz oben auf der Liste? Balmain, der die Initiative #BALMAINENSEMBLE in sozialen Netzwerken startet. Auf dem Programm: Originalvideos von Olivier Rousteing , die insbesondere die Reise des französischen Hauses nachzeichnen, aber auch kreative Projekte, um mehr über sein Fachwissen zu erfahren.

Für seine erste Folge mit dem Titel #AtHome mit Olivier Rousteing blickt der künstlerische Leiter auf das Jahr 2014 zurück, das einen echten Wendepunkt im Markenimage des Hauses Balmain darstellte. In diesem Jahr beschloss Olivier Rousteing, seine Balmain-Armee zu gründen, die sich aus den bekanntesten Musen des Hauses wie Rihanna, Kim Kardashian, Jourdan Dunn, Kendall Jenner oder Naomi Campbell und Iman zusammensetzt . Rousteing hat damit die Modewelt auf den Kopf gestellt und Balmain zu einem Modehaus für alle Frauen gemacht, unabhängig von der Hautfarbe oder deren Kurven. Ein entscheidender Moment für die Marke.

Balmain Armee

Tags

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel