Fashion

Trendtasche der Saison: „Doll Tote” von Bottega Veneta

Farbintensiv und auffällige Schnittführung: Das italienische Mode-Unternehmen Bottega Veneta hat mit der Henkeltasche ein Format mit Potenzial für Freunde der Extravaganz kreiert.
Reading time 2 minutes
Foto: Bottega Veneta

Top Down
Zu ihren prominenteren Schwestern gehört zum Beispiel die „Padded Cassette“ mit ihren typisch breiten, doppelseitigen Streifen. Bei der globalen Modegemeinde hat der Bestseller aus dem Hause Bottega Veneta über die vergangenen Jahre viele Begehrlichkeiten geweckt. Während das Leder-Flechtmuster „Intrecciato“ nach wie vor als Markenzeichen mit Bottega Veneta assoziiert wird, wurden zuletzt auch Leder- waren ohne die Anwendung dieser traditionellen Technik eingeführt.

Big Picture
Funktion trifft Form – und unendlich viele Möglichkeiten: So lautet das Prinzip hinter der Neuheit für die Kollektion „Salon 01“, die Sommerkollektion 2021, zu der die „Doll Tote“ gehört. Daniel Lee, der britische Kreativkopf, der an der Spitze des luxuriösen Modehauses steht, lässt seine klare Handschrift erkennen. Das Spiel mit modischer Eleganz und Minimalismus, garniert mit einem Esprit aus den 60er-, 70er- und 80er- Jahren, zieht sich wie ein roter Faden durch seine Entwürfe, ohne dabei an den Fundamenten des Traditionshauses zu rütteln. Das Kerngeschäft mit Lederwaren läuft unter seiner Leitung mit noch höherem Wiedererkennungswert ab, obwohl weiter- hin auf den Einsatz von einem Markenlogo konsequent verzichtet wird.

Close-up
Die geometrischen Details: Acht Lederteile werden mit einer Cut-out-Technik zusam- mengefügt und ergeben eine voluminöse, dreidimensionale Form. Unsichtbare Magnete und Nieten sorgen für Stabilität. Dank ihrer Größe und drei anpassbaren Innenfächern ist sie geräumig genug, um alles Nötige zu verstauen. Sorgfältig ver- arbeitete und in den Seiten verborgene Kanten verstärken die entschieden moderne Aussage dieser Tasche, verlautet das Luxuslabel.

1623936873377226 screenshot 2021 06 17 at 15.28.511623936783760261 screenshot 2021 06 17 at 15.30.02
Die „Doll Tote“ von Bottega Veneta ist in drei Farbtönen und unterschiedlichen Lederausführungen erhältlich. Foto: Bottega Veneta

Dieser Artikel ist in der Sommer-Ausgabe 2021 von L'OFFICIEL Austria erschienen, die im Shop erhältlich ist.

Tags

designer
bags
luxury
bottegaveneta

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel