Fashion Week

Dior Cruise Collection 2020

"Kultur lehrt uns, zusammen zu leben, lehrt uns, dass wir nicht allein auf der Welt sind, dass andere unterschiedliche Traditionen und Lebensweisen haben, die genauso gut sind wie unsere", zitiert von Tahar Ben Jelloun
Reading time 1 minutes

Eine Reihe von Kulturen kann Gemeinsamkeiten finden, ein "Commo Ground ". Dies ist der Grundgedanke der Dior Cruise 2020- Kollektion.

Maria Grazia Chiuri , fasziniert von der afrikanischen Cutura, wurde nach Marrakesch gebracht, einem Ort, der von Yves Saint Laurent geliebt wurde, der wiederum ein Designer des Maison war, eine Show, die eine Ode an die lokale Cutura ist, 110 Looks, die Aspekte verschiedener Wurzeln vermischen: Kleider Abendmode, Kaftane, Ensembles mit Wachsmotiven im Dior-Stil, neue Looks, Röcke, Anzüge und Stolen marschierten im El Badi-Palast zwischen Feuer und Wasser.

Der Dior-Designer, der die Begegnung zwischen der nordafrikanischen Kultur und dem Westen am besten feiert, vereint eine Gruppe von Talenten: Die Anthropologen Anne Grosfilley und Grace Wales Bonner und Mickalene Thomas, talentierte Designer, interpretieren neue Looks und lokale Kunsthandwerker Wer war an der Erstellung der Sammlung beteiligt.

Anne Grosfilley, die führende Expertin für Wachsdrucke, half dem Designer, die ikonischen toile de Jouy und les cartes du tarot mit typisch afrikanischen Stoffen in Zusammenarbeit mit Uniwax zu verbinden.

Eine einzigartige Show, stöbern Sie in der Galerie, um den Traum von Dior Cruise 2020 zu erleben.

/

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel