Business & Tech

Stefano Tonchi tritt bei L'Officiel als Chief Creative Officer ein

In seiner neuen Rolle wird der geschätzte Redakteur und Berater die Markenstrategie zur Weiterentwicklung und zum Wachstum der globalen Medienplattform leiten.
Reading time 4 minutes

Das neue Jahrzehnt beginnt für L'Officiel spannend, denn Stefano Tonchi wird als neu geschaffener Chief Creative Officer in die globale Mediengruppe eintreten. Tonchi bringt seine jahrzehntelange Erfahrung im Verlagswesen in die globalen Content-Plattformen des Unternehmens ein und wird die Markenstrategie von L'Officiel in den 31 Ausgaben weltweit leiten, außerdem einführen neue Franchise- und Multiplattform-Initiativen  und die kreative Leitung übernehmen für spezielle Projekte, darunter die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen der Marke, die im Laufe dieses Jahres beginnen.

Tonchi wird bei L'Officiel mit einer Vielzahl von Projekten anfangen, sobald er am 10. Januar seine Arbeit aufnimmt. Das Unternehmen hat seine digitale Strategie in den letzten Jahren verändert, und der Redakteur und Berater wird diese Initiative vorantreiben, indem er kreative Konzepte entwickelt, die die globale Medienplattform verbessern und wachsen lassen sollen. Mit dem nahenden 100-jährigen Jubiläum von L'Officiel könnte das Jahr 2020 für Tonchi kein spannenderer Zeitpunkt sein, um seine neue Rolle zu beginnen.

"L'Officiel hat ein unglaublich reichhaltiges und geschichtsträchtiges Erbe aufgebaut, als eines der ersten Modemagazine der Welt, und es gibt ein immenses Potenzial, um als Multiplattform-Marke zu wachsen und innovativ zu sein", so Tonchi über seine Begeisterung über seinen Eintritt in das Unternehmen. "Ich freue mich darauf, mit dem Team zusammenzuarbeiten, um globale, soziale Inhalte zu entwickeln, die die Jugend weltweit feiern, und um Mode mit Kunst, Kino und Kultur zu mischen, wobei wir über die Grenzen hinweg die Disziplinen überschreiten.

1579037293976310 1578077249220211 stefano and justin timberlake1579037294033553 1578087739785784 amber valletta and stefano tonchi at best performances party 2016
1579037303165337 1578077206184847 stefano tonchi naomi campbell1579037303162816 1578246638278990 stefano and cate blanchett
Im Uhrzeigersinn von oben links: Tonchi mit Justin Timberlake, Amber Valletta, Naomi Campbell und Cate Blanchett.

Tonchi bringt eine lange Liste von Errungenschaften in seine neue Rolle ein. Vor kurzem war er und verschiedene andere Mode und Kulturorganisationen tätig, als Berater für L'Officiel, nachdem er neun Jahre lang Chefredakteur von W war, wo er die Publikation leitete und fünf National Magazine Awards erhielt. Zuvor war er Gründer und Chefredakteur von T: The New York Times Style Magazine sowie Kreativdirektor für Mode bei Esquire. Während seiner Amtszeit wurden beide Publikationen von der Society of Publication Designers' Magazine of the Year ausgezeichnet. Aber Tonchi's Erfahrung geht weit über die Welt der Magazine hinaus, da er neben der Autorin mehrerer Bücher, darunter Uniform, auch Ausstellungen über italienische Mode mitkuratiert hat: Ordnung und Unordnung, Totales Leben und Exzess: Mode und der Untergrund. Im Laufe der Jahre hat er bei der Arbeit an seinen verschiedenen Projekten ein Netzwerk von unzähligen Künstlern, Kreativen und Talenten aufgebaut, und dieser Geist der Zusammenarbeit wird sich auch in seiner neuen Rolle fortsetzen.

Der erfahrene Redakteur und Berater wird nun seine interdisziplinäre Perspektive in das globale Medienunternehmen einbringen, das seine Vision von globalen Inhalten teilt, die die aufregendsten Kulturschaffenden von heute feiern. Er wird an der Seite eines globalen Führungsteams arbeiten, das sich aus CEO Benjamin Eymère, Chairman und Gründer der Global Emerging Markets Group Christopher Brown, Co-Chair Marie-José Jalou, Deputy CEO Maria Cecilia Andretta und Global CRO Erica Bartman zusammensetzt, um die geschäftliche Transformation zu beschleunigen und spannende, zukunftsorientierte kreative Projekte zu entwickeln.

"Da wir uns dem 100-jährigen Jubiläum von L'Officiel nähern, hatte ich das Gefühl, dass dieser wichtige Meilenstein der perfekte Zeitpunkt für die Einstellung einer visionären Führungskraft wie Stefano war", sagte Eymère von Tonchi, der dem Unternehmen beitrat. "Wir haben unser Geschäftsmodell erfolgreich von einem französischen Printmagazin-Geschäft zu einem globalen Content-Unternehmen, das herausragendes Storytelling in großem Maßstab produziert, weiterentwickelt und freuen uns auf weiteres Wachstum", so Eymère von Tonchi.

Inmitten eines transformierenden Moments stellt in den Medien der Zusammenschluss von Tonchi und L'Officiel eine aufregende Ergänzung der globalen Perspektive und der Multiplattform-Strategie des Unternehmens für 2020 und darüber hinaus dar.

Tags

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel