Business & Tech

Happy Children’s Day by World Influencers and Bloggers Association

Am 1. Juni feiern viele Länder den Internationalen Tag des Kindes. Dieses Jahr zelebrierte die WIBA ihn als den von der Ridni-Stiftung initiierten "Happy Children's Day", indem sie sich auf einen sehr wichtigen Aspekt des Wohlergehens der Kinder konzentrierte - eine fürsorgliche und liebevolle Familie.
Reading time 2 minutes

153 Millionen Kinder weltweit sind Waisen (nach Schätzungen von UNICEF) und sie alle spüren einen Mangel an Liebe und Fürsorge, den sie nie erhalten haben. Die WIBA förderte eine Möglichkeit, einem Waisenkind oder einem Kind, das der elterlichen Fürsorge beraubt wurde, durch Adoption eine Familie, Liebe und eine bessere Zukunft zu geben.

Am 1. Juni riefen Einflussnehmer und Blogger weltweit dazu auf, die Adoptionsmöglichkeiten zu fördern, elternlose Kinder zu retten und ihnen damit eine Chance auf eine bessere Zukunft zu geben. Victoria Bonya, Erika Santos, Ayfer Arslan, Sr. King Dapper, Tatiana Meleni, Lesia Matveeva, Miss Alekx, Heileen Martin, Valentina Nessi, Rawdolff und viele andere schlossen sich der Herausforderung an. 120 Blogger mit insgesamt 12,4 Millionen Anhängern teilten sich Beiträge und Geschichten, um auf ein Thema aufmerksam zu machen, bei dem es um Kinder in Waisenhäusern und Pflegeheimen geht. Diese wichtige soziale Botschaft erreichte und trug dazu bei, das Bewusstsein von 2,7 Millionen Menschen auf der ganzen Welt zu schärfen.

Maria Grazhina Chaplin, WIBA CEO:

"Wir wurden Zeugen, als ein neues globales Medium geboren wurde. Es dauert nur bis zu 24 Stunden, um die ganze Welt mit einer Botschaft zu erreichen. Wir sehen, wie Influencer einfach ihre Gedanken äußern, und das kann Millionen dazu bringen, innezuhalten und über die wichtigsten Dinge nachzudenken. Influencer repräsentieren keine Politiker oder Unternehmen. Sie sind die Medien der Zukunft, die nur um transparenter, reiner, gütiger und von Herzen kommender Anliegen willen geeint werden können. Influencers sind ein Hoffnungsmedium der Zukunft. Wir sind nicht nur das, was wir essen, sondern auch das, was wir sehen. Manchmal fallen wir der Informationspolitik des Establishments, der Konzerne und der Produzenten des Showbusiness zum Opfer. Und gute und reine Ursachen stehen nicht oft auf ihrer Tagesordnung. Unsere Organisation wurde von Influencern ins Leben gerufen, um Themen, die für die Menschheit wichtig sind, wie Liebe und Toleranz, Umweltschutz, die Rettung unseres Planeten und die Erhaltung jedes Lebens auf ihm, Plattform und Unterstützung zu bieten".

 

 

/

Die WORLD INFLUENCERS AND BLOGGERS ASSOCIATION repräsentiert eine Gemeinschaft von Influencern mit fast 100 Millionen Anhängern in den sozialen Medien (Instagram, Twitter, Facebook, Youtube). WIBA ist durch seine Tätigkeit ein effizienter Weg, um über Generationen, alle Geschlechter, Rassen und Nationalitäten und über alle Kontinente hinweg zu erreichen, da sie verschiedene Sprachen sprechen und verschiedene Hintergründe und Berufe vertreten.

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel