Beauty

Louis Vuitton: Die "Wüstenblume" FLEUR DU DÉSERT blüht leidenschaftlich auf

Mit dem Launch des neuen Duftes zelebriert Louis Vuitton die Kultur und die Schönheit des Nahen Ostens.
Reading time 5 minutes

Stolz präsentiert LOUIS VUITTON, als Teil der dem Mittleren Orient gewidmeten Parfümkollektion, den neuen Duft FLEUR DU DÉSERT. Nach einer Entdeckungsreise durch die olfaktorische Kultur des Nahen Ostens seit dem Jahr 2018 legt LOUIS VUITTON nun einen weiteren Zwischenstopp ein. Nach Ombre Nomade, Les Sables Roses, Nuit de Feu und Pur Oud komponiert Jacques Cavallier Belletrud eine Hommage an drei heimische Blumen des Nahen Ostens, die im Laufe der vergangenen Jahrhunderte in aller Welt zum Sinnbild der Parfümerie geworden sind: Jasmin, ein Symbol der Schönheit vom Fernen Osten bis zum Mittelmeer, Orangenblüte, die in der Region seit der Antike verwendet wird, und Rose, von der eine der berühmtesten Sorten ihren Ursprung in Damaskus hat. Für die fünfte Duft-Erfahrung der Kollektion wollte der Meisterparfümeur von LOUIS VUITTON diese Naturwunder in ihrer Ursprünglichkeit einfangen. Zusammengetragen in einem Blütennektar, erblühen sie im Herzen einer reichhaltigen und entschieden raffinierten orientalischen Komposition: Mehr als ein Parfüm, eine unverwechselbare Signatur.

EIN NEKTAR AUS BLUMEN

 

Von seinen Reisen in den Nahen Osten hat Jacques Cavallier Belletrud zahlreiche Eindrücke in Erinnerung. Karge Sanddünen am Rande des Meeres; sowie glühende Tage, gefolgt von eisigen Nächten. Ein prächtiger Palast, der sich mitten in der Wüste erhebt, ein architektonisches Kleinod, das die Monotonie des Sandes wie eine Fata Morgana durchbricht. Um FLEUR DU DÉSERT zu komponieren, tauchte er in die absolute Schönheit einer Oase mit üppiger Vegetation ein, die er bei einem morgendlichen Spaziergang in der saudi-arabischen Wüste unweit von Jeddah entdeckte. Bewegt von der Kraft dieses Lebens, das der Trockenheit der Landschaft trotzt - ein eminent optimistisches Symbol - hat der Meisterparfümeur von LOUIS VUITTON dieses Bild in der farbenfrohen und kontrastreichen Signatur festgehalten. Die Zartheit eines Bouquets frischer Blumen, überhöht von der Tiefe einer orientalischen Note.

1660227385305375 image lv fleur du desert ingredients1660227385387442 image lv fleur du desert 1

Jasmin, Orangenblüte und Rose: Ursprünglich aus dem Mittleren Orient stammend, wurden diese drei Blumen zu Markenzeichen der westlichen Parfümerie. "Sie wurden mit Karawanen aus verschiedenen Regionen des Orients nach Europa gebracht", erklärt Jacques Cavallier Belletrud. "Meine Idee war, diese Naturwunder in ihrer ursprünglichen Umgebung zu inszenieren". FLEUR DU DÉSERT ist von der Geschichte und den Ursprüngen der Parfümerie inspiriert und würdigt den wesentlichen Beitrag des Nahen Ostens, der Wiege dieser jahrtausendealten Kunst.

"Ich wollte keine westliche Version eines orientalischen Duftes kreieren, sondern ein Parfüm erschaffen, das die Kultur und Schönheit dieser ganz einzigartigen Region widerspiegelt", erklärt der Parfümeur. Oud Assam, auch bekannt als schwarzes Gold - ein Schatz der nahöstlichen Parfümwelt - drückt den olfaktorischen Reichtum durch eine außergewöhnliche Essenz aus, die seit zwei Jahrhunderten von einem Familienunternehmen in Bangladesch destilliert wird, die zum exklusiven Lieferanten von LOUIS VUITTON geworden ist. Holzig, animalisch, würzig, bernsteinfarben... Der intensive Duft wird durch eine honigartige Note abgerundet, die auf die sanftesten Facetten des blumigen Bouquets reagiert. Berührt von einem Hauch Zimt, warm wie der Wüstenwind, umarmt diese opulente Spur die Haut mit der Sinnlichkeit von Ambrox und verschmilzt dann mit der natürlich moschusartigen Sanftheit von Ambrettesamen. Umhüllt von kostbaren Ingredienzien, entfaltet dieser "Nektar der Blumen" seine absolute Raffinesse im Laufe der Stunden...

1660227539035852 image lv fleur du desert 3

SIGNATUR-ERBE

 

Die 2018 mit Ombre Nomade eingeführte Hommage von LOUIS VUITTON an die Geruchskultur des Nahen Ostens beschränkt sich weder auf die Ingredienzien noch auf die Inspirationsregionen. Duft für Duft bekräftigt Jacques Cavallier Belletrud die Verbindung zwischen seinem persönlichen kreativen Prozess und der Parfümerie des Nahen Ostens, die eine einzigartige Vorliebe für strukturierte, anspruchsvolle Düfte teilen. Jacques Cavallier Belletrud, dessen Familie seit Generationen aus Parfümeurinnen und Parfümeuren besteht, stellte fest: "Die erfolgreichsten Parfüms haben einen unverwechselbaren Geruch, den man nicht vergisst." Mit einem Wort: Sie sind Signaturen. Von dieser Überzeugung geleitet, hat Jacques Cavallier Belletrud seit seinen ersten Kreationen eine starke Bindung zu den Fans orientalischer Parfümerie entwickelt. Mit dieser Kollektion ehrt er die Kultur und die Neugier, die sie dazu antreibt, alle Geruchsfamilien zu erforschen, jenseits der Klischees, auf die die westliche Parfümerie sie manchmal beschränkt. "Was ein "nahöstliches" Parfüm ausmacht, ist meiner Meinung nach keine Frage von Noten", erklärt er. "Es ist vielmehr eine Frage von Texturen und Komplexität. Unbestreitbare Eleganz und Präsenz."

1660227487388457 image lv fleur du desert 5

DIE FARBEN DER WÜSTE

 

Mit den Düften dieser vom Nahen Osten inspirierten Kollektion bietet LOUIS VUITTON eine Palette von leuchtenden Rottönen, die die Farben der Wüste und die vielfältigen Nuancen ihrer Geheimnisse einfangen. Der ikonische Parfümflakon der Maison ist aus kostbarem Glas gefertigt, das auf den ersten Blick schwarz erscheint, aber unter Lichteinwirkung eine tiefe, intensive Farbe zeigt. FLEUR DU DÉSERT zeigt rosafarbene Reflexe, die an den prächtigen Farbton einer frisch erblühten Blume erinnern. Wie die Wüste, die ihre schönsten Geheimnisse demjenigen preisgibt, der sich aufmerksam zu schauen traut...

1660227346668334 imagelv fleur du desert parfums orientaux

Ab sofort ist der Duft in ausgewählten Geschäften und Online erhältlich.

www.louisvuitton.com

Tags

luxus
luxury
louisvuitton
parfüm
parfume

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel