Beauty

Jean Paul Gaultier blickt auf die skandalösesten Momente seiner Karriere zurück

Exklusivinterview mit Jean Paul Gaultier anlässlich der Veröffentlichung seines neuen Parfums So Scandal!
Reading time 3 minutes

Was waren die skandalösesten Momente in Ihrer Karriere?

Ich weiß nicht, ob Skandal das Wort ist, aber ich wollte immer Spaß an meinen Kreationen haben, mit Vortäuschungen spielen, über die etablierten Codes hinausgehen. Ich kann die Röcke für Männer aus meiner Kollektion von 1985 zitieren, das Korsett mit konischen Rahmen, das Madonna während der Blond Ambition Tour (1990) trug, die Parade von Naomi Campbell oben ohne im Jahr 2002… Aber wenn ich nur einen zitieren müsste, dies könnte meine erste Show sein, die eine Katastrophe war: Die Musik hatte bereits begonnen und ich wusste nicht, was ich den Models anziehen sollte. Ich hatte keine Mittel, meine Familie nähte, um mir zu helfen ... Aber ich warf mich ins kalte Wasser: Ich musste durchhalten, und ich machte es ziemlich gut!

Die empörendste Persönlichkeit des Augenblicks?

Während meiner Karriere hatte ich das Vergnügen, Freunde, Persönlichkeiten, erhabene und unabhängige Frauen vorzuführen. Für mich gibt es nicht eine Person, die skandalöser ist als eine andere, sondern starke Frauen, die sich selbst annehmen, mit völlig unterschiedlichen Schönheiten und Stilen wie Rossy de Palma , Amanda Lear , Beth Ditto und Dita von Teese , Madonna und viele andere, mit denen ich das Glück hatte zu arbeiten.

Wie duftet Ihre neueste Kreation So Scandel!?

Diese neue Version So Scandal! besteht aus einem Trio weißer Blüten: Orangenblüte, Sambac-Jasmin und pudrige Tuberose, mit einem Hauch von Gourmet durch eine milchige Note. Wir erhalten ein sehr sinnliches und weibliches Parfüm, inspiriert von der Pariserin, die auf ihrem Weg einen Skandal erzeugt, ohne es zu wollen.

1590067108195075 1589207691607676 jpg soscandal irina jeanpaul rosy 0079 creditsgorkapostigo1590067108422732 1589207691617904 jpg soscandal irina jeanpaul rosy 0232 creditsgorkapostigo
© Gorka Postigo

Skandalös sein, ein guter Weg, um jung zu bleiben?

Für mich ist die Regel nicht die festgelegten Regeln zu befolgen und weiterhin Spaß an allem zu haben, was wir tun.

Wenn Sie So Scandal mit einer berühmten Frau vergleichen würden, wer wäre das?

Ganz einfach: Irina Shayk, das Gesicht des Parfums, die diese freie, kraftvolle und extrem sexy Frau perfekt verkörpert.

Und eine Ihrer Kultkreationen?

Mit den Eiffelturm-Strumpfhosen, die ich mir für die La Parisienne-Kollektion (Haute Couture Herbst-Winter 2010) vorgestellt hatte, die ich während meiner letzten Modenschau neu interpretiert habe und die Irina Shayk bei ihrem ersten Besuch trug. Paris und seine Bilder waren schon immer eine Inspirationsquelle für meine Kreationen.
 

Das beste Kompliment, das wir Ihnen machen können?

Tragen Sie meine Kreationen. Als Kind wurde mir klar, dass ich durch meine Arbeit geliebt werden konnte - meine Zeichnungen und später meine Kleidung. Zu sehen, wie meine Kleidung auf der Straße getragen wird, ist ein Beweis dafür, dass ich geliebt werde.

Musik, die Lust macht, skandalös zu sein?

"The Freak" von der Chic-Gruppe, die ich auch in meine Show, die Fashion Freak Show, aufgenommen habe.

Ihre Wellness-Routine?

Ich treibe nicht wirklich Sport, aber ich gehe sehr gerne spazieren und spaziere immer durch die Straßen, egal in welcher Stadt ich bin.

Was skandalisiert Sie heute?

Es ist Ungerechtigkeit, die mich heute am meisten skandalisiert.

1590067108704847 1589207697019088 jpgsoscandal 80ml 106 70eur
So Scandal! Jean Paul Gaultier.

Tags

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel