Beauty

Edelsteinroller für das Gesicht – Rosiger Teint und Detox für die Haut

Jaderoller, Rosenquarzroller – überall sieht man die Beautytools, die einen frischeren Teint versprechen. Die hübschen Gesichtsroller werden von bekannten Beauty-Bloggern auf Instagram in ihre Pflegeroutine eingebaut. Sie sind nach wie vor absolut im Trend und versprechen gesündere und schönere Haut und einen kühlenden Effekt.
Reading time 3 minutes

Was bewirken Gesichtsroller und wie verwendet man das Beautytool richtig?

Wer Beautyroller in seine Gesichtspflegeroutine einbaut, kann sich nach kurzer Zeit an einem gesunden Glow erfreuen.

Man könnte sagen, dass die Roller ein bisschen wie kleine Hanteln oder Malerrollen aussehen – nur wesentlich hübscher und natürlich steinhart. Am Handstück sind zwei Steinwalzen befestigt, eine größere für Gesichtspartien wie Stirn und Wangen und die kleinere Walze beispielsweise für die Augenpartie. Bei der Verwendung des Beautytools wird die hauteigene Vitalität und Regeneration stimuliert und die Kollagen- und Elastinbildung angekurbelt.

Einen richtigen Anti-Aging Effekt kann man nicht erwarten, denn Falten lassen sich nicht einfach wegmassieren. Jedoch kann durch die Durchblutung und die Lymphdrainage die Hautalterung verlangsamt werden. Produkte die in Kombination mit einem Beautyroller verwendet werden, können besser in die Haut eingearbeitet werden.

Diese nützlichen Gesichtsroller aus Heilsteinen finden in der Traditionellen Chinesischen Medizin bereits seit dem 7.Jahrhundert Verwendung. Am bekanntesten sind die grünen Beautyroller aus Jade und die rosa Beautyroller aus Rosenquarz. Fälschlicherweise werden alle Gesichtsroller als Jade-Roller bezeichnet, aber die Steine unterscheiden sich in ihrer Heilkraft.

 

Jade- und Rosenquarzroller: Der Unterschied

Auf den ersten Blick unterscheiden sich die beiden Klassiker nur in der Farbe. Jade-Roller sind grün und Rosenquarz-Roller rosa. Beide Roller haben glatte Steine, die die Haut angenehm kühlen. Jedoch werden in der Traditionellen Chinesischen Medizin den Steinen unterschiedliche Wirkungen zugeordnet. Jadesteine haben eine reinigende, abschwellende und antientzündliche Wirkung auf die Haut. Zudem steht Jade in Asien für das Weibliche, für Schönheit und die Natur. Vor allem für unreine Haut werden Jade-Roller empfohlen. Rosenquarz steht hingegen für Liebe, Freundschaft und Harmonie. Dem Heilstein wird eine beruhigende Wirkung nachgesagt und auch als natürliches Mittel gegen Kopfschmerzen verwendet. Rosenquarz-Roller wirken außerdem beruhigend auf gestresste, irritierte Haut.

Gesichtsmassage mit Beautyrollern

Eine Massage mit einem Gesichtsroller verhilft zu einem prallen, frischen und rosigen Teint. Die richtige Technik regt die Stoffwechselprozesse der Haut an und transportiert Giftstoffe schneller ab. Schwellungen werden gelindert und die Massage kann sogar Stresshormone beruhigen. WICHTIG: Immer von innen nach außen rollen. Der Beautyroller wird immer in der Gesichtsmitte angesetzt und zu den Schläfen oder zur Stirn gerollt. Wenn man die Massage am Dekolleté beginnt, werden die Lymphbahnen aktiviert.

Weitere Tipps:

  • Für jeden Hauttyp geeignet, Anwendung kann täglich für 5-10 Minuten erfolgen
  • Jede Stelle im Gesicht wird 3x mal gerollt
  • Für den maximalen kühlenden und abschwellenden Effekt im Kühlschrank lagern
  • Beautyroller nach jeder Anwendung reinigen
  • Weniger ist mehr: Ein leichter Druck reicht aus
  •  Vorbereitung: Gesicht reinigen und/oder Poren mit einem Dampfbad öffnen
  • Wirkstoffe von Tuchmasken und Beautyprodukte im Allgemeinen können mit dem Beautyroller noch intensiver eingearbeitet werden

 

 

 

Bilder: Shutterstock

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel