Beauty

Augenringe Adé! - Tipps für einen frischeren Look

Dunkle Augenringe nach einer langen Nacht? Kein Problem! L'Officiel Austria hat ein paar hilfreiche Tipps parat, wie Sie die lästigen dunklen Schatten wieder loswerden.
Reading time 5 minutes

Dunkle Augenringe kennt vermutlich jeder. Sei es nach einer langen Nacht oder Dauerstress im Alltag, schleichend tauchend diese dunklen Schatten unter den Augen hervor und wollen nicht so schnell verschwinden. Diese sind jedoch erstmal auf harmlose Ursachen zurückzuführen und schlichtweg häufig ein Zeichen dafür, dass wir unserem Körper mal eine Pause gönnen sollten. Meist hilft es sogar viel Wasser zu trinken, an die frische Luft zu gehen oder im Notfall diese mit etwas Concealer abzudecken. Daneben liegt bei manchen Menschen eine genetische Veranlagung vor, sodass dunkle Schatten auch ein chronisches Problem darstellen können. In den seltensten Fällen liegt unter Umständen jedoch ein gesundheitliches Problem vor, wie beispielsweise Eisenmangel, indem nur ein Arztbesuch Aufklärung verschaffen kann. Doch nur die Ruhe. Meistens sind Augenringe ein Problem kosmetischer Natur, das sich leicht präventiv und ganzheitlich lösen lässt. L'Officiel Austria zeigt Ihnen daher die effektivsten und einfachsten Mittel zur Bekämpfung lästiger Augenringe.

Wie entstehen dunkle Augenringe?

Die Haut unter den Augen ist mit etwa einem halben Millimeter sehr dünn und fast viermal dünner als die restliche Haut im Gesicht. Bläuliche Adern kommen dadurch besonders sichtbar durch. Ein ungesunder Lebensstil, wie zum Beispiel wenig Bewegung, Alkohol, Nikotin und Stress fördert die Sauerstoffarmut im Blut, sodass dieses dunkler wird. Je nach Hautbeschaffenheit, Veranlagung und Alter kann daher die Intensität der dunklen Schatten variieren und kommt bei jedem in unterschiedlicher Ausprägung zum Vorschein. In manchen Fällen liegt aber auch eine Hyperpigmentierung vor. Hierbei schimmern keine Blutgefässe durch, sondern es kommt zu einer übermäßigen Pigmentierung  des Hautpigments Melanin im Augenbereich.

1647944693845204 camille water

Achten Sie auf Ihre Vitalstoff- und Wasserzufuhr!

Insbesondere Frauen sollten zunächst auf ihre Eisenzufuhr achten,da es durch die Menstruation zu einer Unterversorgung des Blutes mit Sauerstoff kommen kann. Dieses wiederum führt nicht nur zu Müdigkeit und chronischer Erschöpfung, sondern auch Augenringen. Es empfiehlt sich daher Eisenreichhaltige Lebensmittel wie Vollkornprodukte, grünes Gemüse, getrocknete Früchte und Nüsse zu konsumieren.

Zusätzlich dazu trägt das Spurenenlement Zink zu einem gesunden Stoffwechsel und Immunsystem bei. Ein Mangel führt zu Blutarmut, was sich wiederum auf die Augenpartie auswirkt. Zink finden Sie reichlich in Nüssen, Pilzen, Hüslenfrüchten sowie Haferflocken. 

Des Weiteren kann eine ausreichende Menge an Vitamin K Augenringe vorbeugen. Fügen Sie deshalb besonders grünes Gemüse wie Rosenkohl, Brokkoli und Grünkohl zu Ihrem Ernährungsplan hinzu. Alternativ können Sie das Vitamin auch supplementieren, bestenfalls mit Vitamin D kombiniert.

Last but not least, trinken Sie viel Wasser! Salzhaltiges Essen führt nämlich zu Wassereinlagerungen im Körper, wie auch um die Augenpartie herum. Diese "Tränensäcke" sehen unschön aus, lassen sich allerdings ganz leicht beheben. Eine salzarme Ernährung sowie reichlich Wasser können dem nämlich schnell entgegenwirken.

Worauf Sie verzichten sollten!

Genussgifte wie Nikotin, Alkohol und Kaffee, sind nicht nur schädlich für die Zellen unseres Körpers, sie dehydrieren und verringern ebenso die Sauerstoffaufnahme im Blut. Daraus folgt, sie erahnen es sicherlich bereits, Augenringe. Außerdem schadet es nicht Junk- und Fastfood zu reduzieren, da sie reichlich Fett, Zucker und Salz enthalten, dessen übermäßger Verzehr nicht nur zu ästhetische, sondern auch gesundheitliche Konsequenzen haben kann.

 

1647944719511331 sleeping woman

Optimieren Sie Ihre Lebensführung!

Neben Ihrer Ernährungsweise spielt ausreichend Bewegung und ein erholsamer Schlaf für Ihr Wohlbefinden und Aussehen eine essentielle Rolle. Integrieren Sie deshalb bewusst Pausen in Ihren rastlosen Alltag. Falls sie beispielsweise viel Computerarbeit leisten, gönnen Sie sich doch während der Mittagspause einen erholsamen Spaziergang an der frischen Luft. Sie werden sehen, der kurze Aufenthalt im Freien tut Körper und Seele gut. Abends wiederum gilt ihrer Aufmerksamkeit der Schlafhypiene. Schaffen Sie eine Atmosphäre die zum Einschlafen einlädt. So regulieren Sie die Belichtung runter oder zünden alternativ eine Kerze an. Entfernen Sie alle Gegenstände, die Sie mit Stress assoziieren. Damit ist nicht unbedingt Ihr Handy oder Tablet gemeint. Eine Meditations-App oder ruhige Playlist, kann nämlich ebenso beim Einschlafen helfen. Sind all diese Faktoren gegeben, steht einem tiefen, erholsamen Schlaf nichts im Wege, sodass Sie morgens frisch und ohne Übermüdungsaugenringe aufstehen können.

 

1647944783466974 cosmetic serum

Kosmetische Abhilfe!

Einfache Hausmittel wie kalte Löffel, Gurkenscheiben oder feuchte Teebeutel, können schnell helfen um Schwellungen am Morgen zu reduzieren und die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Hierzu können Sie einfach den Löffel oder die Gurkenscheibe für ein paar Minuten auflegen. Die Teebeutel, vorzugsweise schwarzer oder grüner Tee, sollten Sie vorher Aufkochen und anschließend abkühlen lassen, bevor Sie diese auf die Augen legen. Interessanterweise haben die Teebeutel zusätzlich den Vorteil, das sie Stoffe enthalten, die die Durchblutung und Lymphfluss anregen.

Langfristig gesehen, ist es sinnvoll Retinol in die eigene Beauty-Routine zu integrieren. Der Anti-Aging-Wirkstoff, hilft nämlich nicht nur gegen Falten, sondern regt die Kollagenbildung sowie Zellerneuerung der dünnen Augenpartie an. Eine dauerhafte Anwendung verschafft Ihnen somit eine glattere Haut, reduzierte Pigmentflecken, feinere Poren und minimierte Falten. Doch Vorsicht bei der Anwendung! Retinol ist ein potenter Wirkstoff, der nur alle zwei bis drei Tage angewendet werden sollte. Um die Haut nicht weiterer Belastung auszusetzen, sollten Sie Retinol daher immer in Kombination mit einem Sonnenschutz verwenden.

Tags

beauty
eyes
cosmetics

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel