Astrologie

Monatshoroskop Juni 2022 für alle Sternzeichen: Leichtigkeit und Ruhe nach dem Sturm

Hello Juni, Hello Happiness und Leichtigkeit! Der heftige Mai ist um. Die Sonnenfinsternis im April (30.4) und die Mondfinsternis im Mai (16.05) waren wirklich transformierend und für viele Menschen vielleicht wahrhaftig lebensverändernd. Zeit zum durchschnaufen und für viel mehr Lebensfreude, Dolce Vita und Lebensgenuss! Ja die Kosmische Überschrift im Juni könnte wahrlich lauten: „Ruhe nach dem Sturm“.
Reading time 12 minutes

Humor, Cleverness und ein sonniges Gemüt im Gepäck seit 21.05. sind wir in der Zwillinge Saison

Dieser Sonnenwechsel brachte uns mehr Freude, Humor und einen Hauch von Freiheit und Leichtigkeit, Mut zur Wahrheit. Das Zeichen ist das Zeichen der Polaritäten, oft wird Zwillingen sogar nachgesagt, dass sie wie die Luft an sich nicht greifbar sind, so ist das genau eben die Qualität des Zeichens: Leichtigkeit und das Schweben in verschieden Welten, Bereichen und eine unaufhörliche Flexibilität sich immer wieder auf Veränderungen einzustellen. Dieses geschieht meist mit klugen Ideen, die die Zwillinge mit ihrer Kommunikationsstärke in die Welt hinaustragen und sonnige Freude versprühen.


Somit kann man ganz viel Buntes, Humorvolles und cleveres Design bei den Zwillinge-Designern wie u.a. Sonia Rykiel, Salvatore Ferragamo, Charlotte Olympia Dellal, Mary-Kate & Ashley Olsen oder bei Tory Burch finden.

Vielleicht wurde durch die viele Transformation auf der Stier-Skorpion Achse (Mondknotenachse) eine neue Stufe des spirituellen Wachstums durch Selbsterkenntnis und letztlich durch den Neumond in den Zwillingen  (30.05) viel mehr Klarheit erreicht. Themen: Mut zur Wahrheit und Ehrlichkeit, innere Polaritäten, Leichtigkeit, Frische, Kommunikation, Wort & Schrift, Freude und Humor.

Die Merkur Rückläufigkeit endet endlich am 3. Juni. Allerdings wird Saturn im Wassermann am 4. Juni rückläufig. Dadurch sind wir vielleicht frustriert, fühlen uns festgefahren und haben gefühlt  „viel zu viel“ zu tun. 


Auch beim Vollmond im Schützen am 14.06 geht es darum, unsere abenteuerliche, risikofreudige, lustige und lebensfrohe Seite wiederzuentdecken. Schließlich stehen der leidenschaftliche Schütze und heitere Zwilling auf einer Sternzeichen Achse in Konjunktion zu diesem Vollmond. Die Schütze-Energie möchte wissen, was der Sinn der ganzen vielen Arbeit ist, wenn man sich danach nicht amüsieren kann. Wofür ist die ganze Arbeit und dieses „viel zu viel“ eigentlich gut?

Umso wichtiger wird es im Juni eigene Inseln der Ruhe, Leichtigkeit und des Genusses (Venus im Stier seit 28.05) und winzige Momente des Freiraums und erholsame Pausen zu finden und zu kreieren. 


Das wird von Neptun in den Fischen und Pluto im Steinbock in günstigen Aspekten zu Merkur und Saturn unterstützt, ebenso dass wir weiter an einigen wichtigen Transformationen und „Loslass“-Themen in uns arbeiten dürfen (Pluto). Bis Neptun am 28.06 rückläufig wird lohnt es sich auf jeden Fall ganz viel Fantasie, Kreativität oder Intuition fließen zu lassen und sich neuen oder alten spirituellen Themen neu oder weiter zu eröffnen.

Das Positive ist, dass wir trotz einiger Saturnhemmungen (Saturn rückläufig ab 4.Juni und Venus im Quadrat zu Saturn am 18.06)  vieler Verabredungen und fleißiger To Do's (starke Zwillinge Energie: Merkur ab 13. Juni und Venus ab 23. Juni in den Zwillingen) ganz viel Power durch das Duo Mars und Jupiter in diesem Monat gemeinsam im Widder haben! 

Wir müssen nur darauf achten, diese starke Energie für Positives zu nutzen und nicht gegen uns selbst oder Andere in Konflikten zu richten! Der Wiedereintritt von Merkur in die Zwillinge am 13.06. sorgt dafür, dass wir mit all unseren Projekten und Vorhaben, blitzschnell vorankommen. Sodass wir, wenn überhaupt, diese festgefahrene, frustrierte Phase, in der wir zu Beginn des Juni standen, recht schnell hinter uns lassen können.

Am 21.06 wechselt zutr Sonnwende die Sonne in das Zeichen Krebs.  Das bedeutet spätestens ab dann können wir uns in uns und unserer vertrauten Umgebung nach all dem kosmischen auch luftigen (Zwillings-) Aufruhr dann wieder etwas mehr zu Hause und wohler fühlen, da die Sonne das emotionale und heim- und familienorientierte  Zeichen des Krebs beleuchtet in dem am 29.06 auch der Neumond stattfindet.

Zu den Fashion Designern mit dem Sternzeichen Krebs gehören:  Vera Wang, Elie Saab, Giorgio Armani oder  Oscar de la Renta die für feine verträumte Looks und romantische Designs bekannt sind.


Die Mond-Ereignisse im Juni:

 

Vollmond 14. Juni im Schützen: Dieser Vollmond beinhaltet die Chance dir mehr Optimismus und Sinn in dein Leben zu bringen. Bei diesem Vollmond geht es um das geistige Feuer (Schütze=Feuerzeichen) das in Dir brennen will. Dieses Feuer wird entfacht, sobald wir gewahr werden, welche Werte wirklich zu uns gehören, uns ausmachen und uns am Herzen liegen. Themen: Abenteuer, Sinn, Moral, inneres Feuer und Leidenschaft, Lernen, fremde Kulturen, Reisen, Wissen, Glaube und Optimismus, Spiritualität.

 

Neumond 29. Juni im Krebs: Der Neumond im Krebs ist eine Zeit des Ausgleichs unserer Liebe für unsere Familien und der Liebe zu uns selbst. Viele Menschen erleben gerade tiefe innere kindliche Heilungen mit Hilfe ihrer Ahnen, Spirits und biologischen Vorfahren. Aber auch der Innere Aufruf nach Selfcare Themen: Wurzeln, Heimat, Familie.

Juni-Horoskop für die einzelnen Sternzeichen:

STERNZEICHEN WIDDER

Am 3. Juni wird Merkur direktläufig im Stier. Damit sind die Widder eingeladen konkrete Reisepläne zu schmieden. Ab dem 13 Juni  bis zum 5. Juli steht Merkur in den Zwillingen wird die geistige Flexibilität wecken. Austausch, Kommunikation, Kooperationen und neue Projekte rücken in den Vordergrund. Man darf jetzt die eigenen Fühler ausstrecken. Vom 21.06. bis 23.06. steht der abnehmende Mond zur Sommersonnenwende im Widder. Da gilt es die eigene innere Strahlkraft zu aktivieren.  Ab dem 23. wird Venus in den Zwillingen einige leidenschaftliche Gefühle wecken.


STERNZEICHEN STIER

Einfach nur genießen, denn der Herrscherplanet Venus steht fast den ganzen Juni über im eigenen Zeichen. Wie kann man mehr Sinnlichkeit, Körperlichkeit und Schönheit in das eigene Leben integrieren? Am 3. Juni wird Merkur im Stier wieder direktläufig. Stiergeborene sind nun eingeladen konkrete Reisepläne zu schmieden. Setze deinen Fokus mehr auf Erholung und Genuss. Ab Mitte des Monats bis zum 5. Juli steht Merkur in den Zwillingen. Austausch, Kommunikation, Kooperationen und neue Projekte rücken in den Vordergrund. Man sollte unbedingt die Phase mit Venus im Stier bis 23. Juni für alle Arten von Verschönerungsprozessen noch nutzen.

 

STERNZEICHEN ZWILLINGE

Volle Kommunikationspower mit den Herrscherplanet Merkur im eigenen Zeichen ab dem 13. Die Wirkung kann so widersprüchlich wie die Zwillinge es selbst sind und somit einerseits nachdenklicher aber auch genialer im Austausch machen. Ab dem 21. wechselt die Sonne in den Krebs damit in das 2. Solarhaus der Zwillinge und schenkt damit finanziellen Themen Vorrang. Doch es geht nicht nur um finanzielle Themen im Juni, ab dem 23. beflügelt die Ankunft der Venus im eigenen Zeichen Zwillinge das Liebesleben und pusht das Charisma!

 

STERNZEICHEN KREBS

Merkur in den Zwillingen ab dem 13. Juni  ist nicht so günstig wie Merkur in Stier und dieser Wechsel kann dazu führen, dass man sich scheut in Kommunikation zu gehen. Ab dem 21. gewinnen die Krebsgeborenen aber grundsätzlich an Power und Selbstvertrauen dazu, wenn die Sonne in das eigene Zeichen wechselt.
Neptun in den Fischen wird vom 28. Juni bis 4. Dezember rückläufig. Dies ist eine gute Phase, um Frieden mit der Vergangenheit zu schließen.

 

STERNZEICHEN LÖWE

Am 3. Juni betritt der zunehmende Mond das Löwe-Zeichen und bleibt bis zum 6. Juni. Ist es nicht mal wieder an der Zeit ein ausgelassenes
Fest zu feiern? Ab dem 13. erhöht Merkur in den Zwillingen die eigene Denkfähigkeit. Was will in kommuniziert werden? Jetzt kommen Ideen magisch aus dem Mund heraus… Ab dem 21. wechselt die Sonne in das Zeichen Krebs, Zeit für Selfcare und Tapetenwechsel. Ab dem 23. mit Venus in den Zwillingen eröffnen sich Flirts und man bekommt viele Komplimente, da schnurren einige Löwen jetzt schon…

 

STERNZEICHEN JUNGFRAU

Merkur in den Zwillingen macht ab dem 13. Juni etwas flexibler im beruflichen Umfeld. Vielleicht steht hier ja auch eine größere Veränderung an? Ab dem 23. können Sie bezaubern und sich begehrenswert machen. Neptun in den Fischen (dem Oppositionszeichen der Jungfrau) wird vom 28. Juni bis 4. Dezember rückläufig. Dies ist eine Phase, die dir vor allem im Bereich der Liebe einige Momente der Verwirrung bringen könnte. Gut wäre es sich in dieser Zeit mit spirituellen Themen und der eigenen Kreativität auseinanderzusetzen. 


STERNZEICHEN WAAGE

Am 3. Juni wird Merkur im Stier wieder direktläufig und dies  könnte finanzielle Angelegenheiten begünstigen. Vielleicht stehen eine wichtige Investition oder Anschaffung an? Ab dem 21.  mit dem Sonnenwechsel in den Krebs sollte man unbedingt mehr Willenskraft in die eigene berufliche Tätigkeit bringen. Ab dem 23. mit Venus in den Zwillingen wirkt man noch großzügiger, charmanter und attraktiv auf Andere.

 

STERNZEICHEN SKORPION

Wenn zum 3. Juni Merkur im dem Skorpion gegenüberliegenden Zeichen Stier wieder direkt läuft sollte man unbedingt  den eigenen Fokus auf die Klärung finanzieller Problematiken oder Schlichtung von Streitigkeiten setzen. Sowohl Jupiter als auch Mars stehen im 6. Solarhaus: Jetzt sollte man sich bewusst mit der physischen Gesundheit verbinden und sich daran erinnern - der Körper ist ein Wunderwerk! Neptun wird vom 28. Juni bis 4. Dezember in den Fischen rückläufig. Dies ist eine gute Phase, sich verstärkt mit spirituellen Themen und Energiearbeit wie z. B. Reiki zu beschäftigen.


STERNZEICHEN SCHÜTZE

Ab dem 13. wird Merkur in den Zwillingen die Zusammenarbeit mit Kollegen verstärken oder in der Partnerschaft für schnelle Fortschritte sorgen. Vollmond am 14. Juni im eigenen Zeichen: Schütze Thema: Abenteuer und Sinn Welche Abenteuer will man nun mehren das eigene Leben einladen?
Ab dem 21. mit der Sonne im Krebs wird man eher dazu neigen, sich vielleicht verstärkt selbst in Frage zu stellen. Auf jeden Fall ein Monat der Selbstreflexion. Ab dem 23. zählt mit Venus nur noch das Liebesleben und Genuss.


STERNZEICHEN STEINBOCK

Am 3. Juni wird Merkur im befreundeten Stier wieder direktläufig. Im Juni sollten die Steinböcke den Fokus auf Erholung und Genuss setzen und das auch kommunizieren! In der Verbindung zu Uranus, ebenfalls im befreundeten Stier, lädt der Juni dazu ein, eventuelle berufliche Veränderungen einzuläuten. Wenn man sich dich irgendwo neu bewerben oder neue Projekte launchen möchte, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt dafür.


STERNZEICHEN WASSERMANN

Noch bis 13. Juni steht Merkur im Stier und damit in Spannung zur Wassermann- Sonne. Doch ab  dem 13. Juni darf man durchatmen, dann wechselt Merkur in die befreundeten Zwillinge und die Kommunikation und der allgemeine Informationsfluss darf wieder leichter und lockerer werden.
Am 4. Juni wird Saturn im Wassermann bis 23. Oktober rückläufig. Damit kann man  einige (karmische) Prüfungen erwarten. 

 

STERNZEICHEN FISCHE

Ab dem 28. Juni wird der Herrscher der Fische Neptun in den Fischen bis Dezember rückläufig und versetzt manch einen Fischegeborenen in einen imaginären Schwebezustand. Man sollte darauf achten, sich gut abzugrenzen und nicht in Tagträume und Täuschungen abzudriften. Andererseits ist dies auch eine gute Phase, um Frieden mit der Vergangenheit zu schließen.

 

Ich bin Tanja Brock und bezeichne mich als moderne Astrologin und möchte die Weisheitslehre des Kosmos, die Astrologie unverstaubt, modern und lebensnah in die Welt vermitteln. Über mein Instagramaccount @_innerwisdom_ und meine Website: www.tanjabrock.de liefere ich regelmäßig Kosmische Wetterberichte und schreibe über astrologische sowie spirituelle Themen. Liebevoll berate ich Menschen astrologisch zu ihrem Geburtshoroskop, dabei biete ich ich u.a. persönliche Horoskopberatungen, Partnerhoroskope, Karmahoroskope und seit neuesten auch Ortshoroskope (Astrokartographie) an. Mein erstes Buch "Mein Mondjournal" ist im Juni 2021 im mvg Verlag, München erschienen.

Am 4. April 2022 sind meine Astro Cards im Königsfurt Urania Verlag erschienen.

Ab 16.05 ist  mein großer Astrologiekurs: Astrologie 2.0, in 6 Blöcken (auch einzeln buchbar) mit Zertifikatabschluss gestartet. 

 

Tags

astrologie
horoskop
astrology
horoscope

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel