Accessoires

Kunst-Schritt: Dr. Martens X Basquiat

Was passiert, wenn die unsterblichen Klassiker der Kunst- und Schuhwelt zusammenkommen? Eine ultimativ perfekte Kollaboration, die seit dem 10. Juli auf dem Markt verfügbar ist und bereit im coolsten Streetstyle-Look aufzutauchen.
Reading time 2 minutes
Fotos: Dr. Martens

Der in Brooklyn geborene Künstler Jean-Michel Basquiat hat eine Revolution ausgelöst und einen Eindruck in der Kunstwelt hinterlassen, der seither jede Generation beeinflusst hat. Er lebte auf den Straßen und ging in den Restaurants von New York City umher und verkaufte seine Kunst auf Kartons für ein paar Dollar. Später, anfangs der 1980er Jahre, wurde Basquiat als Teil von SAMO berühmt, dem Graffiti-Duo, das Strukturen in der Lower East Side von New York mit Tags markierte. Die Zusammenarbeit mit Andy Warhol half, sein Ansehen in der New Yorker Kunstszene zu festigen. Warhol war für ihn nicht nur ein Arbeitspartner, sondern auch Mentor und Seelenverwandter. Nach Andys Tod 1987 kämpfte Basquiat mit schweren Depressionen und starb dann in 1988 an einer Heroinüberdosis. Nach seinem Ableben sind die Preise für seine Kunstwerke sprunghaft in den Himmel gestiegen. Ende Juni 2020 wurde ein Papierwerk von Jean-Michel Basquiat mit dem Titel "Ohne Titel (Head)" bei einer Online-Auktion, die von Sotheby organisiert wurde, für 15,2 Millionen U$ verkauft. Es ist kein Geheimnis, dass viele Menschen ohne Millionen in der Tasche die Ästhetik seiner Vision gerne teilen würden. Jetzt haben sie die Möglichkeit dazu. Ein weiterer explosiver Klassiker des 20. Jahrhunderts, Kult Dr. Martens, hat in Zusammenarbeit mit dem Nachlass von Jean-Michel Basquiat eine Sammlung lanciert, die einige seiner bekanntesten Werke ins Rampenlicht bringt.

Das erste Paar Dr. Martens-Stiefel lief am 1. April 1960 vom Produktionsband. Mit seinem charakteristischen gelben Stich, der gerillten Sohle und der Absatzschlaufe war es ein Stiefel für Arbeiter, der zunächst von Post- und Polizeibeamten getragen wurde - bequem, haltbar und leicht im Vergleich zu seinen Konkurrenten. Jetzt nutzt die Marke Basquiats grenzbrechende Herangehensweise an die Kunst, um neue Leinwände für seine legendären Kunstwerke zu schaffen. Eine Verbeugung vor der künstlerischen Supernova mit krakeligen Linien, kräftigen, kollidierenden Farben und undurchsichtigen Texten, Zahlen und Symbolen. Das energiegeladene Albumstück "Beat Bop" ist über den Original 8-Augen-Stiefel gemalt, und die anspruchsvollen "Dustheads" wurden auf den Schuh von 1461 gedruckt, wobei subkulturelle Klassiker in moderne Designs umgearbeitet wurden. Zur Sammlung gehört auch ein Stiefel für Kinder mit Basquiats neo-expressivem Dinosaurierstück "Pez Dispenser" auf glattem Hydroleder. 

Eine Zusammenarbeit verspricht Erfolg, und wir erwarten die schönsten Outfitkombinationen mit diesen ikonischen Stiefeln.

 

1594508116920819 dm aw20 basquiat street 1461 landscape150

Fotos: PR

Tags

shoes
art

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel