Pop culture

Billie Eilish hat endlich ihr Debütalbum veröffentlicht

Stoppen Sie alles, was Sie tun
Reading time 2 minutes

Das Warten hat endlich ein Ende. Billie Eilish, das neue Pop-Wunderkind von Music, hat endlich ihr Debütalbum " When We All As Sleep" veröffentlicht. Die 17-jährige Sängerin und Songwriterin hat schon seit geraumer Zeit den Impuls für ihre Debüt-LP aufgebaut. Im Januar kündigte sie das Album an, indem sie die neue Single "bury a friend" zusammen mit ihrem Musikvideo fallen ließ. Das Album hatte bereits 800.000 Pre-Downloads angehäuft, und die am 29. Mai bei Coachella startende Welttournee von Eilish ist schon ausverkauft.

Das mit Spannung erwartete Album wurde als "Noir-Pop mit Zähnen" und "aufregender Terrorpop von Gen Z" beschrieben. Neben der Platte, die auch Singles enthält, "sollten Sie mich in einer Krone sehen", "wenn die Party vorbei ist, "Und" Ich wünschte, du wärst schwul ", Eilish hat ein neues Single- und Musikvideo für" Bad Guy "veröffentlicht. Es wurde von Dave Meyers geleitet, der auch das Video von Kendrick Lamar für" Humble "führte.

Die Platte wurde in Eilishs Haus mit Bruder und häufigem Mitarbeiter, Produzent und Multiinstrumentalisten Finneas O'Connell erstellt. Bei der Arbeit mit ihrem Bruder sagt Eilish: „Wir mussten dieses Album auf unsere Art machen. Mir wurde klar, wie glücklich ich bin, meinen Bruder dabei zu haben. Wenn ich ihn nicht hätte, müsste ich herausfinden, was zum Teufel ich ohne jemanden mit mir gemacht habe! "

Auf dem Album teilt Eilish mit, dass es letztendlich ihr Ziel ist, gehört zu werden, und die Menschen das Gefühl haben, gehört zu werden: "Nichts auf diesem Album hört sich so an, aber es summiert sich zu einem Ganzen. Seit ich mit dem Musizieren begonnen habe, hat mein Leben angefangen hat sich sehr verändert. Eine Sache, die sich in meiner Musik nicht geändert hat, ist, dass ich mich immer noch tue. "
 

Wenn wir alle einschlafen, ist Where Do We Go jetzt auf allen Streaming-Plattformen verfügbar. Schauen Sie sich das Video für die neue Single "bad buy" an.

 

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel