Nightlife

Eventtipp: Ball der Wiener Wirtschaft

Netzwerken ist beim Ball der Wiener Wirtschaft ausdrücklich erwünscht – Gastgeber Walter Ruck verrät, wie sich Berufliches und Privates verbinden lassen.
Reading time 5 minutes
Abwechslungsreich: Der Ball der Wiener Wirtschaft verspricht auch heuer wieder ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Höhepunkten. © Stefan Bugovsky

Was unterscheidet den Ball der Wiener Wirtschaft von allen anderen Bällen – warum sollte man ihn sich keinesfalls entgehen lassen?
Der Ball der Wiener Wirtschaft ist einer der Höhepunkte im Ballkalender der Ball- und Bundeshauptstadt Österreichs. Dabei werden sprichwörtlich alle Sinne der Ballgäste angesprochen: Einmal im Jahr kann man somit die Wiener Wirtschaft im wundervollen Ambiente der Hofburg schmecken, fühlen, riechen, sehen und hören. Ein buntes Rahmenprogramm mit vielen Highlights sowie ein exklusiver Stargast für die Mitternachtseinlage runden das einzigartige Programm ab

Welche speziellen Programmpunkte hat man sich für dieses Jahr einfallen lassen und welche Besonderheiten erwarten die Besucher?
Es wird eine Genussmeile des Wiener Lebensmittelhandels und der Lebensmittel-Gewerbe geben, bei der man allerlei Köstlichkeiten probieren kann. Außerdem wird es wieder ein Make-Up Studio zur Auffrischung des Ball-Make-Ups für die Damen geben, ebenso wie die alljährliche Ausstellung von Wien Products und der Plattform Wiener Kunsthandwerk. Wer sein Glück probieren möchte, kann bei den RauchfangkehrerInnen Lose für die Tombola kaufen oder beim Casinos Austria Roulettetisch sein Glück versuchen. Für alle Tanzbegeisterte wird die Hofburg beim Ball der Wiener Wirtschaft vieles bieten: Von Big-Band-Sound über klassische Ballorchester bis zur Disco ist für alle Musikgeschmäcker gesorgt. Und natürlich werden wir zu Mitternacht den Festsaal mit einer Überraschung wieder zum Kochen bringen – es wird noch größer als in den letzten Jahren, aber mehr verraten wir hier noch nicht!

Als Wirtschaftsbund Landesobmann und Gastgeber des Balls der Wiener Wirtschaft sind Sie auch in beruflicher Funktion auf der Veranstaltung: Können Sie den Abend trotzdem voll genießen?
Aber natürlich! Der Ball der Wiener Wirtschaft ist nicht nur beruflich höchst spannend, weil er immer wieder neue Möglichkeiten eröffnet, Unterstützerinnen und Unterstützer für die Wiener Wirtschaft zu finden und einzuladen. Auch privat genieße ich dieses unglaubliche Ambiente natürlich sehr gerne.

Wie viel Netzwerken ist denn auf einer Veranstaltung wie dieser erlaubt und wann sollte man das Arbeiten sein lassen und sich auf das Vergnügliche fokussieren?
Die Trennung ist schwer und ich glaube am erfolgreichsten ist man, wenn man beim beruflichen Netzwerken Spaß hat und natürlich hat man Spaß, wenn man erfolgreich ist.

Welches Highlight haben Sie persönlich in den letzten Jahren auf dem Ball erlebt?
Die großartigen Mitternachtseinlagen von Conchita Wurst 2018 oder NENA im letzten Jahr werde ich nicht so schnell vergessen, aber auch die tollen Eröffnungsshows von Ina Regen, den Wiener Tanzschulen oder die alljährlichen Fahnenparaden der Wiener Handwerkszünfte werden ich vermutlich für immer im Gedächtnis haben.

Wirtschaftsbund-Landesobmann und Gastgeber des Balls der Wiener Wirtschaft Walter Ruck ist zu Recht stolz auf das abwechslungsreiche Programm. © Katharina Schiffl

Neben der Einhaltung des Dresscodes, welche modischen Wünsche hätten Sie denn sonst an Ihre Gäste?

Die Wiener Wirtschaft ist so bunt und unterschiedlich, das sieht man auch an unseren Gästen jedes Jahr aufs Neue wieder ganz gut. Zum Glück haben unsere Gäste bisher immer Geschmack und Stil bewiesen und dabei nie auf die richtige Prise Extravaganz vergessen, das wünsche ich mir auch für die Zukunft.

 

Neben Champagner – Welchen Drink sollte man unbedingt probieren?

Ich finde Geschmäcker sind so verschieden, da ist es schwer Empfehlungen abzugeben. Ich bin ein großer Fan vom Wiener Wein und Bier, am besten probiert man sich durch das breite Angebot und findet selbst seine Favoriten.

 

 

Welchen Tanz darf man keinesfalls auslassen und zu welchem Stück wird man Sie auf der Tanzfläche treffen?

Der Donauwalzer und die Quadrille erfreuen sich auch beim Ball der Wiener Wirtschaft großer Beliebtheit, persönlich begeistern mich besonders die Jazz- und Big-Band-Orchester.

 

Der schönste Abend muss irgendwann zu einem Ende kommen – wann ist beim Ball der Wiener Wirtschaft denn Sperrstunde?

Da halten wir es klassisch: Um 4:00 Uhr ist der Ball offiziell zu Ende. Wer dann aber noch weiterfeiern möchte, ist herzlich zur offiziellen After-Party vis-a-vis im Volksgarten eingeladen. Mit der Ballkarte gibt es freien Eintritt.

 

Ihr persönliches Programm für den nächsten Morgen?

Ich empfehle ein ordentliches Frühstück in einem der wunderbaren Wiener Kaffeehäuser oder ein frühes Mittagessen in einem unserer grandiosen Gasthäuser, das bringt den Körper wieder in Schwung.

BALL DER WIENER WIRTSCHAFT 08.02.2020 – HOFBURG, WIEN
DRESSCODE: BLACK TIE
WWW.HOFBURG-BALL.AT

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel