Food

Wo ist der beste Champagnerkeller aller Zeiten?

Das Haus Dom Pérignon hat mit großem Pomp seinen neuen Keller zwischen den Mauern der Plaza Athénée in Paris eingeweiht. Und nicht irgendeiner, denn es enthält nur eine Auswahl von Flaschen (sehr) hochfliegend.
Reading time 1 minutes

Champagnerhaus der Ausnahme, außergewöhnlicher Ort. In der mythischen Bar des Palastes der Avenue Montaigne legt Dom Pérignon seine Koffer ab und eröffnet einen neuen Champagnerkeller. Es ist kein reines Fünf-Sterne-Reservat, sondern eine wahre Hommage an das Know-how und die Montage des französischen Hauses, das unter den Formteilen und zeitgenössischen Skulpturen des Weltraums orchestriert wird. In den nächsten sechsunddreißig Monaten wird das Pariser Unternehmen daher unglaubliche durchsichtige Fenster beherbergen, die die schönsten Flaschen der Champagne-Einrichtung schützen: sechzig seltene Flaschen Dom Perignon - Vintage, P2, P3, Magnum, Jeroboam und Methusalah: Weiß und Rosa. Ästhetisch, aber traumhaft, vergleichen wir die Installation fast mit einer Reflexion über den Lauf der Zeit. Da es bis dahin kaum möglich war, zu bewundern, ohne einen eigenen Keller zu besitzen, werden diese exquisiten Säfte alt, während sie in einem bequemen Clubsessel einen Cocktail trinken. Zweifellos das Treffen von Hedonisten und anderen Fans außergewöhnlicher Champagner.

 

Die Plaza Athénée Bar, 25 Avenue Montaigne, 75008.

www.dorchestercollection.com

 

/

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel