Fashion

London Fashion Week: Die Trends des nächsten Frühjahr/Sommer 2022

Die Londoner Modewoche ist wirklich, endlich wieder zurück und das Warten hat sich gelohnt!
Reading time 8 minutes
David Koma, Richard Quinn, Molly Goddard Frühjahr-Sommer 2022

Der September bedeutet in Modekreisen meist nur eines: Die London Fashion Week. Und die ist in der vergangenen Woche endlich wieder aus ihrem Corona-Halbschlaf erwacht. Ganz gleich, ob Sie die digital innovativ, virtuellen Modewochen geliebt oder verteufelt haben, eines haben wir auf jeden Fall während der online Fashion Week zu Hause vermisst: und zwar das stilvoll originell gekleidete Modepublikum, das auch noch die Straßen fernab der Londoner Showlocations zum Laufsteg macht. 

1632658930650218 london fashion week street style ss22
Streetstyle bei der London Fashion Week, Image Courtesy of LFW Image Bank

Und nicht nur der Streetstyle der Stadt, sondern auch die Entwürfe auf dem Laufsteg sind diese Saison besonders. Erstmals seit Beginn der Pandemie hat die Modewoche in London ihren Auftakt mit tatsächlichen Shows und Veranstaltungen wieder ausgerichtet. Diese London Fashion Week feiert ihre Rückkehr mit Lieblingsstücken aus der Zeit vor dem Lockdown und Arrangements, die nur so darauf gewartet haben, endlich wieder live gezeigt zu werden. Dabei herausgekommen ist ein Sammelsurium staunenswerter Designs der angesagtesten Talente, die die Britische Insel gerade zu bieten hat.

Im Folgenden haben wir unsere Lieblingslooks von den Londoner Laufstegen für Frühjahr-Sommer 2022 zusammengestellt:

1632659305069247 richard quinn ss22
Richard Quinn SS22

Richard Quinn:
Auch wenn sich noch einige Designer für kleinere Präsentationen und teilweise virtuellen Schauen als Hybrid-Modell entschieden, ließ es sich der Londoner Designer nicht nehmen seine aktuellsten Frühjahr-Sommer Entwürfe in einer großen Show zu präsentieren, an denen er so lange in den Lockdowns gearbeitet hat. Laut wie das Knallen einer Kanone schickte er die für ihn typisch leuchtenden Farben, charakteristisch aufgeblasenen Blumenmotive, dramatische Schleppen und übergroße Schulterpolster mit XXL-Taschen und Rüschenhauben auf den Laufsteg. London Club Kid meets Eliza Doolittle - ein großes Ja von uns.

1632659524428955 vivienne westwood ss22
Vivienne Westwood SS22

Vivienne Westwood:
Dass Vivienne Westwood schon in den letzten Saisons immer wieder in ihrem Archiv für die aktuellen Kollektionen stöbert, ist nach knapp 50 Jahren im Business keine Überraschung mehr. Ihre Frühjahr-Sommer-Kollektion 2022, die in einem Lookbook vorgestellt wurde, trägt den Titel "Save Our Souls" und ließ sich von einer ihrer Sommerkollektionen aus dem Jahr 1998 inspirieren. Diese Saison ist es wieder genau dieser Choix de Vivre der Küste, der ihr auch schon damals zu kräftig Rückenwind verhalf, wie man ihn an der Englischen see gewohnt ist. Sie schafft es auch heute noch historische Designs neu zu interpretieren ohne, dass sie wie von gestern wirken, und das auch noch so nachhaltig wie nur möglich.

1632659666946893 david koma ss22
David Koma SS22

David Koma:
Star-Liebling Dawid Koma zeigte eine Frühjahr-Sommer-Kollektion, die klassische Bademode der Jahrhundertwende in seiner sehr zeitgemäßen Handschrift aufgreift. Zentraler Dreh-und-Angelpunkt dieser Kollektion ist Varieté-Star, aber vor allem Schwimmerin Annette Kellerman, die das Synchronschwimmen in ihrer Zeit erst so richtig populär machte und eine der ersten Frauen war, die einen einteiligen Badeanzug trug. David Komas Frühjahr-Sommer 2022 Kollektion, die tatsächlich auch auf einem wässrigen Laufsteg im Schwimmbad präsentiert wurde, erforscht genau diese Abgeklärtheit einer Synchronschwimmerin mit der Sensibilität eines Showgirls. Subversionen traditioneller Badeeinteiler und die charakteristische Komaesque Partywear fanden ihr Finale in einem fluoreszierenden Potpourri von Cha-Cha- und Ultra-Glitzer-Varianten. Die Looks sind in Farben von Neongelb, Fuchsia, Bubblegum Pink und Aqua gehalten.

1632659859222410 erdem ss22
Erdem SS22

Erdem:
Ist es zu glauben, dass Erdem schon seit anderthalb Jahrzehnten auf dem Programm der Londoner Modewoche steht? Im Rahmen dieser London Fashion Week feierte Erdem Moralioğlu ein besonderes 15. Jubiläum in den Kolonnaden des British Museum. Diese Kollektion ist ein Liebesbrief an Londons eigenwillige Seele, erzählt in einem Tanz zwischen zwei wirklich besonderen und zeitlosen Frauen des 20. Jahrhunderts: Dichterin Edith Sitwell und Aristokratin Lady Ottoline Morrell. Zwei Frauen, die nach Erdem eben diesen leidenschaftlichen Geist der Stadt an der Peripherie zwischen Mythos und Realität genauestens verkörpern und sich in der Kollektion durch einen hohen Grad an Exzentrizität auszeichnet - in Blumen, ja (es ist Erdem!). Weit entfernt von Mauerblümchen ist Erdems Frühjahr-Sommer 2022 Kollektion in einem museumswürdigen Potpourri aus Edwardianischen Einflüssen, 50er-Jahre-Silhouetten und gotischen Details, sondergleichen, die sich aber trotzdem noch irgendwie zusammenhängend anfühlen. Alles Gute zum Geburtstag, Erdem!

1632660072877564 simone rocha ss22
Simone Rocha SS22

Simone Rocha:
Sie hat ihre Kollektionen schon immer mittelalterlich angehaucht, weshalb Simone Rocha ihre Gäste auch in dieser Saison in die mittelalterliche Kirche St. Bartholomäus dem Großen in der Londoner City lud. Und da die gotische Kirche größtenteils in Schwarz-Weiß gehalten ist, setzte sie mit leuchtendem Rot, blassem Lavendel und pastelligem Mintgrün farbige Kontrast-Akzente in mehreren Meter Spitze und Tüll in Babypuppen-Silhouetten. Die Geburt von Rochas zweiter Tochter war so Teil der Inspiration ihrer neuesten Kollektion, die sich um die Freuden und Schmerzen der Mutterschaft dreht. Als fiktives Albtraum-Wiegelied überzeichnet sie kindliche Proportionen und übertreibt in den Formen einer blutjungen Mutter. Viele der Looks erinnern dabei an Taufkleider, Nachthemden und gesteppte Seidenbettwäsche. Mit anderen Worten: Diese Kollektion ist eine romantische Vision davon, Mutter eines Neugeborenen zu sein. Blutroter Lack und scharlachrote Kristalltropfen waren hier vielleicht die dunklere Seite einer noch so schönen Mutter-Tochter-Beziehung. Das ist es, was Simone Rocha ausmacht und sie so zu einer der führenden Laufstegdesignerin in London gemacht hat. 

1632660210564230 richard malone ss22
Richard Malone SS22

Richard Malone:
Die Frühjahr-Sommer 2022-Show von Richard Malone, die im Londoner Victoria und Albert Museum präsentiert wurde, ist ein wahrer Augenschmaus. Kunstvolle Drapierungen aus wallenden Stoffen und leuchtend farbiges Leder und Rüschenbesatz sind die Hingucker seiner Frühjahr-Sommer 2022 Kollektion.
Inspiriert von der Nostalgie seiner Heimatstadt Wexford in Irland schickte er seine Models in smaragdgrünen Rüschenkleidern für ihre weitläufige Landschaft und Ledermänteln in kobaltblau für die See und orange auf den Laufsteg. 

1632660298326817  preen by thornton bregazzi ss22
Preen By Thornton Bregazzi SS22

Preen by Thornton Bregazzi:
Dunkle Romantik und Rüschendetails wurden in der Frühjahr-Sommer-Kollektion 2022 von Preen By Thornton Bregazzi so präsent wie eh und je. Wie aus den 1980er Jahren entsprungen, ist die Kollektion von luftigen Silhouetten und grafischen Prints in kräftigen Farben geprägt. Das Kreativ-Duo Justin Thornton und Thea Bregazzi haben wohl während der Lockdowns viel ferngesehen, und deshalb kommt auch genau daher die Inspiration für ihre aktuelle SS22-Kollektion. Das Designepaar stellt zwar eine ganze Produktreihe von Daunendecken, Kissen und (neu in dieser Saison) Gesichtsmasken her, aber an Jogginghosen und anderen Formen von Lounge-Kleidung waren sie noch nie interessiert. Ihre neue Frühjahrskollektion wurde mit Blick auf die Wiedergeburt entworfen, aber ihre leuchtenden Farben sind tatsächlich von den Testbildschirmen mit Regenbogenstreifen abgeleitet, die erschienen, als die Fernsehsender sich für die Nacht abmeldeten. Ein kleiner Hinweis für die Millennials und Gen-Zs, die das lesen: In den dunklen Zeiten der 1980er Jahre war das Fernsehen kein 24/7-Betrieb.

1632660387118550 molly goddard ss22
Molly Goddard SS22

Molly Goddard:
Die Meisterin des Smokmusters Molly Goddard - hat es wieder einmal geschafft, die für sie typische Babypuppen-Silhouette in ihrer Kollektion für Frühjahr-Sommer 2022 nochmal neu zu beleben. Die Britische Designerin ließ sich dabei tatsächlich von ihrer eigenen Kindheit inspirieren und vergrößerte die Babykleider, die sie als Kind trug, auf Erwachsenengröße, indem sie ihre Schnittmuster einfach 10- bis 20-mal vergrößerte.  Wie passend, denn Molly Goddard selbst begrüßte noch in diesem Jahr ein Baby. Während der Schwangerschaft hat sie sich vorgestellt, was denn wohl ihr Kind tragen wird und ist dabei bei an gesmokten Kleidern, Trainingshosen und Ballettpumps hängen geblieben. Luftiger Tüll wurde dabei mit schwerem Strick in einem wunderbar vielseitigen Farbschema aus gedämpftem khaki, weiß und braun mit kräftigen Knalleffekten in neonorange und -rosa kontrastiert. Molly Goddards Frühjahr-Sommer 2022 Kollektion ist eine kunterbunte Memoire voller guter Erinnerungen an das Aufwachsen und die Vorfreude auf die aufregende Zeit, die sie mit ihrem Sohn vor hat. 

1632660477622950 nensi dojaka ss22
Nensi Dojaka SS22

Nensi Dojaka:
Nur wenige Tage nach dem Gewinn des prestigeträchtigen LVMH-Preis, feierte Nensi Dojaka, Londons aktuell angesagteste Womenswear-Designerin, ihre erste Solo-Show bei der London Fashion Week. Das Modeherz des Londoner Modepublikums schlug schneller, als eine Reihe ihrer inzwischen unverkennbaren, von Dessous inspirierten Kleider, den Laufsteg entlang schritten. Die Looks wirkten vertraut und frisch zugleich. Neben knappen Kleidern mit durchsichtigen BH-Körbchen und überkreuzten Trägern präsentierte die Designerin auch elegante, hochtaillierte Zigarettenhosen, Anzugjacken und Strumpfhosen mit durchdachten, blütenförmigen Cut-Outs.
Kunstvoll drapiert und dekonstruiert, bringt Nensi Dojaka frischen Wind in die Damenmode, indem sie moderne Weiblichkeit in raffinierten Modellen sehr gekonnt zelebriert und damit mit den Nuancen des Enthüllens und Verbergens spielt. Power Dressing muss nämlich nicht immer nur prüde sein!

1632660572879346 victoria beckham ss22
Victoria Beckham SS22

Victoria Beckham:
Inspiriert von Ehemann David und vielleicht auch von ihrer Zeit als Posh Spice, zeigte Victoria Beckham eine Frühjahr-Sommer 2022 Kollektion mit Einflüssen der Herrenmode der 90er Jahre, die sie sonst nur aus dem Kleiderschrank ihres Ehemanns stiehlt. Die übergroßen Chambray-Hemden fühlen sich dabei ganz nach David an. Neben dem perfekten Button-down-Hemd präsentierte sie Hosen, Power-Bleistiftröcke, einreihige Trenchcoats und ausgeschnittene 90er-Jahre-Slipkleider, die an die Spice Girls erinnern.

Tags

fashion
designer
runway
fashionweek
londonfashionweek
ss22
springsummer2022

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel