Art & Culture

Lernen Sie die OntoArte-Bewegung kennen

Antonio Meneghetti (1936 - 2013), der Begründer von OntoArte, ist Künstler, Musiker, Philosoph, Wissenschaftler, Autor von mehr als 70 Monographien, darunter auch solche zu Fragen der Kreativität und des Einflusses des Unbewussten auf kreative Prozesse.
Reading time 2 minutes

Die Etymologie von "on" geht auf das altgriechische "on, ontos" zurück, das heutige Partizip aus dem Verb "einai", was "sein" bedeutet. Daraus ergibt sich das Verständnis des Begriffs "Sein": Bewegung und Leben, und die Darstellung der Richtung der onKunst als philosophischer Ausdruck der lebendigen, aktiven Kunst, "der Kunst des Lebens". Er unterscheidet sich von anderen Autoren durch die Gesamtheit des künstlerischen Ausdrucks. Er sagte, dass das Schaffen eines Kunstwerks ausschließlich eine Manifestation des Ehrgeizes ist, die es Ihnen erlaubt, Ihre eigene ästhetische Vision auszudrücken.

Seine Werke drücken die Verbindung zwischen dem Menschen und der Natur, dem Universum, dem Raum aus, der es jedem erlaubt, die spirituelle Schönheit, das grenzenlose Potential und die kreativen Möglichkeiten des Menschen zu sehen. Es ist nicht nur eine Kunstschule, nicht nur ein Künstler vor uns, sondern eine facettenreiche und virtuose Demonstration dessen, wozu ein Meister fähig ist, der Wissen und künstlerische Technik brillant beherrscht.

1602321757431004 lofficiel austria 072020 dsc9037 v1 hd1602321757548020 lofficiel austria 072020 dsc9096 v1 hd

Wenn Meneghetti die Entwicklung der zeitgenössischen Kunst beobachtet, stellt er fest, dass sie ihre humanistische Bedeutung verloren hat. Er schreibt über die Notwendigkeit, den Wert eines integren Menschen zurückzugeben. Geistig und körperlich gesund, wie das Leben ihn geschaffen hat. Dann kann die Kunst, wenn sie sich auf den Menschen konzentriert, ihren früheren Reichtum zurückgewinnen. Die Figuren in Ontoart-Gemälden mögen bewegungslos erscheinen, aber in Wirklichkeit leben und atmen sie; sie verlieren die Klarheit der Umrisse und werden zum Ausdruck des Absoluten. Dies erfordert eine ausgefeilte Technik, um das intuitive Gefühl sofort in eine Kunstform zu übertragen. Der Appell an den Menschen als höchsten humanistischen Wert ist das Hauptthema in Meneghettis Werken, und die abstrakte Technik gibt ihm die Mittel, dies dem Betrachter zu vermitteln.

Fotos: Natasha Kot

Tags

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel