Accessoires

Servus, Herr Louboutin!

Willkommen in Wien! Kein anderer als Designikone Christian Louboutin hat seinen ersten Flagship-Store in der österreichischen Hauptstadt eröffnet.
Reading time 2 minutes

Die Lage zählt!

Die brandneue Boutique befindet sich in der renommierten Tuchlauben in der Wiener Innenstadt. Dort wo einst mittelalterliche Tuchhändler ihre Waren feilboten, warten nun auf 95 Quadratmetern die exklusiven Schuh- und Taschenmodelle auf Mode-Aficionados. Schon beim Betreten der Räumlichkeiten fühlt man sich wie in einer anderen Welt, zu Sehen und zu Bestaunen gibt es auch abseits der Kreationen einiges: Das charmante Geschäft ist in der extravaganten Ästhetik des Designers gehalten und natürlich darf ein roter Teppichboden als Hommage an die legendären roten Sohlen nicht fehlen. Für das Interieur wurden edle Materialien wie Wolle und Seide verwendet, in einem der zahlreichen Räume, in denen Lederwaren für Frauen ausgestellt sind, zeigen die Tapeten des französischen Künstlers Alexandre Poulaillon die Klettervegetation in sanften Blau- und auffälligen Rottönen. Das Ambiente stimmt also – die Auswahl ebenso!
In der Boutique können die Schuhe der aktuellen Saison (sowie die Klassiker der Marke, wie zum Beispiel die atemberaubenden „Pigalle“-Modelle) und Accessoire-Kollektionen für Männer und Frauen entdeckt und gekauft werden.

1601543270928320 dsc01210 3

Vienna Calling

„Ich bin ein großer Fan der Stadt“, sagt Louboutin in seinem exklusiven Interview mit L’Officiel Austria. Er erzählt weiter, dass er die Stadt oft besucht und auch ein Bewunderer der Salzburger Sommerfestspiele ist, die er dieses Jahr aufgrund der aktuellen Pandemie leider nicht besuchen konnte. „Wien ist eine großartige Inspirationsquelle“, fügt er hinzu, als er nach seinem vielseitigen Stil gefragt wird. Man weiß, dass dies unbestreitbar der Fall sein muss, wenn man die opulente Auswahl an Schuhkunstwerke bestaunt, die in seiner Wiener Boutique ausgestellt sind.

 

1601543120252331 dsc01197 2

Liebe zum Detail

Herr Louboutin hat eine interessante Herangehensweise, was Design angeht. So meint er: „Alles, was zu gewöhnlich ist, entspricht nicht meinem Stil!“ Eine Aussage, der wir absolut zustimmen. Auf die Frage nach der Bedeutung von Komfort erklärt er, dass der zwar ein wichtiger Aspekt des Herstellungsprozesses seiner Schuhe ist, sein kreativer Prozess beim Entwerfen eines Paares Schuhe jedoch mit einer Skizze beginnt, bei der Design und Spannung im Vordergrund stehen. Der Designer verweist darauf, dass bei einem reinen Fokus auf der Tragbarkeit, man mit großer Wahrscheinlichkeit mit einem Schuh endet, der entsprechend aussieht.
Also, liebe Wienerinnen und Wiener, wenn sich Ihre Füße nach luxuriösem Glamour sehnen, ist man in der Tuchlauben 12 an der richtigen Adresse.

1601543315566072 dsc01178 2

Fotos: Christian Louboutin/ Sofya Svetlaya

Tags

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel