Accessoires

Das ist die It-Bag des Jahres: Die Telfar Shopping Bag

Die neue It-Bag steht für Inklusivität und leistbaren Luxus. Telfar's Shopping Bag ist jetzt schon Kult.
Reading time 3 minutes
Large Telfar Shopping Bag in Pool Blue

Die neue Kult-Tasche kommt aus New York und steht für mehr als nur ein Modestatement. Es war nur eine Frage der Zeit bis Telfar seinen Status als Insidertipp verlor und die Grenzen von Bushwick, New York überschritt. Gegründet wurde die Marke im Jahr 2005 von dem US-Amerikaner mit liberianischen Wurzeln Telfar Clemens. Doch erst seit 2017, als Clemens der CFDA/Vogue Fashion Fund verliehen wurde findet seine Vision Beifall von der Masse. In einer Zeit von Black Lives Matter schlägt Telfar mit seiner Message Wellen. 

Der Zeitgeist stand dieses Jahr ganz im Sinne von Telfar, weshalb die Marke auch 2020 den globalen Modemarkt eroberte und sogar den prestigeträchtigen CFDA Accessories Designer of the Year Award gewann. Clemens schreibt Modegeschichte indem er die Szene der Luxusmode unter dem Motto - “nicht für dich - für alle“ revolutioniert. Mit einer Preisspanne von 140€ bis 250€ könnte die Tasche sogar die günstigste It-Bag seit langem sein! 

 

Insbesondere die mittelgroße Telfar Shopping Bag hat sich als die perfekte Größe erwiesen um ein treuer täglicher Begleiter zu werden. Telfar Clemens ist ein Pionier der Demokratisierung von Luxusmode. Dies ist eine Bewegung, die wir nur unterstützen können: wir halten unsere Augen offen für den nächsten Telfar Drop kommende Woche. 

Die Telfar Shopping Bag findet Anklang in den höchsten Rängen der Stars, von der Talkshow-Moderatorin Oprah Winfrey, zu Pop-Star Selena Gomez, bis hin zur Kongressabgeordneten Alexandria Ocasio-Cortez. Ocasio-Cortez wurde mit ihrer Telfar Tasche in Größe Medium in der Farbe oxblood gesichtet. Die Handtasche ist nicht nur aufgrund ihrer Optik so beliebt, sie vermittelt auch eine Botschaft: Telfar steht mit seiner Unisex-Kleidung für Inklusivität und das Aufheben von Geschlechtergrenzen. Dem Designer geht es letztendlich um mehr als nur um Mode. Es geht um Repräsentation und Macht und spiegelt nicht bloß einen kurzlebigen Trend von Diversität wider. Clemens Rolle als Designer ist von entscheidender Bedeutung, denn er verkörpert Vertretung in einer Branche, die von der Kultur von People of Colour profitiert, ohne die Anerkennung zu geben, die ihr gebührt. 

Der New Yorker Kultfavorit ist in einer Vielzahl von Farben und drei Größen erhältlich. Zusätzlich, ist die Handtasche aus 100% veganem Leder. Klingt zu schön, um wahr zu sein? Es gibt ein Hindernis - um eine Shopping Bag zu ergattern muss man schnell sein! Telfar’s wöchentliche Drops sind auf ihrer Webseite innerhalb von wenigen Minuten ausverkauft. Nun wird die Tasche scherzhaft aufgrund ihres Kultstatus und Geburtsortes „Bushwick Birkin“ genannt in Anlehnung an die Hermès Birkin Bag, für die man sich jahrelang auf Wartelisten setzen muss. 

Tags

trend
bag
trends
telfar
shoppingbag

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel