Travel & Gourmet

Lido 84: ein wahrer gastronomischer Schatz des Gardasees

2019 war definitiv ein bahnbrechendes Jahr für das Restaurant Lido 84 am Gardasee: auf 1 Michelin-Stern hat das Restaurant den Platz Nr. 78 in der Rangliste der 50 besten Restaurants der Welt erreicht und Chefkoch Camanini hat den Preis "One to Watch" von Miele gewonnen. Das alles wohlverdient.
Reading time 4 minutes
Chef Riccardo Camanini © La Reppublica

Beginnen wir damit, dass die italienische Haute Cuisine auf jemanden wie Riccardo Camanini schon lange gewartet hat: jemand, der "frisch", kreativ und mutig genug ist, eine neue Vision der italienischen Klassiker und Traditionen vorzuschlagen. Ihm werden Schemata, Regeln und Klischees vorenthalten. Die Küche von Camanini, der seine Erfahrungen in so bedeutenden Küchen der Welt wie der von Albereta di Erbusco, Le Manoir aux Quat Saison (Oxford) und La Grande Cascade gesammelt hat, hatte den Mut, das italienische Erbe auf seine Weise "neu zu erfinden" und mit seinem Standpunkt zu "verheiraten". Es gibt keinen Platz für merkwürdige und altmodische Dinge, Riccardo schlägt eine andere Richtung ein und arbeitet an der einfachen, anschaulichen und zeitgenössischen italienischen Küche. Was eigentlich extrem neugierig und mutig ist.

 

1593802551401258 ristorante lido 84 05
Kalbsbries und Karottentartar, eines der Signature Gerichte © horecanews.it

Es ist ganz einfach, warum: Die Küche von Riccardo Camanini ist modern und geschichtsträchtig zugleich und scheut sich nicht, auch internationale Einflüsse einzubeziehen. Als Folge dieser Richtlinien scheint die Küche von Riccardo eine perfekte Version des italienischen Erbes zu sein, die auf eine neue, zeitgemäße Art und Weise und zur gleichen Zeit ausgeführt und serviert wird - sie kennt keine Grenzen. Riccardo ist in der Lage, alte Kochtechniken (wie die für das berühmte Gericht Caccio e Peppe in Schweineblase) mit etwas hochmodernen und kreativen zu vereinen, wie zum Beispiel seine Art, Reis mit schwarzem, fermentiertem Knoblauch und roten Beeren zu servieren, wobei das Gericht eine Hommage an die zeitgenössische Kunst ist.

Der Sinn für "Internationalität" steht hier für meist französische Techniken oder traditionelle Leitmotive wie der Canelè-Teig, der in einem der Desserts verwendet wird.
 

1593802567806554 106490090 2590476837874135 4652397623673612446 o
Gastronomische Erfahrung im Lido 84 © www.instagram.com/minta_eats/

Um auf Kunst und Geschichte zurückzukommen, muss man zugeben, dass sie nicht nur die Hauptinspiration für Riccardo sind, sondern auch - die Stärke der Kundenerfahrung im gesamten Universum der Lido 84-Welt. Jeder Gast des Restaurants muss sowohl von der Kunst - von Ginori-Geschirr bis zu antiken Statuen im Salle - umgeben sein, als auch - die Kunst der Küche und - Gastfreundschaft leben. Giancarlo Camanini, ein Bruder von Riccardo, sagt, dass guter Service nie überbewertet wird und dass das Lido 84 versucht, sein Bestes für die Gäste zu geben, damit sie sich wie zu Hause fühlen. Die richtige Balance zwischen Aufmerksamkeit und korrekter Teilnahme ist das Schlüsselelement ihres erfolgreichen Gastlichkeitsmodells.

 

1593802595900634 101293498 2568352333419919 1551655874546630656 n
Brüder Giancarlo and Riccardo Camanini © by Lido 84 facebook page

Ein weiteres Phänomen von Lido 84 ist etwas, das man von der italienischen Art, Geschäfte zu machen, erwartet und nicht in gleicher Weise. Wir sprechen über das familiengeführte Geschäftsmodell, das in Lido 84 zu etwas mehr wird, als es immer schon war. Normalerweise wird das Familienunternehmen mit Trattoria-ähnlichen Lokalen in Italien assoziiert - sehr einfache und nicht prätentiöse Lokale, und niemals mit Fine Dining, aber nicht im Fall von Lido.

Die Camanini-Brüder haben es geschafft, Elemente wie Familienwärme und ungemein freundliche Begrüßung mit den höchsten Standards des Fine Dining zu verbinden und eine Mischung von Gefühlen zu schaffen, bei der die Formalität nicht übertrieben und die Informalität sehr korrekt und gut bemessen ist. Man fühlt sich wie zu Hause, aber mit 1 Michelin-Stern.
All diese tägliche Arbeit und Mühe, Liebe, Leidenschaft und Hingabe des Teams von Lido 84 konnten nicht unbemerkt bleiben, und nach dem Erfolg von 2019, im Jahr 2020, genau vor 2 Wochen, hat der angesehene weltweite Führer OAD (Opinionated About Dining) das Restaurant Lido 84 auf den 4. Platz der 100 besten Restaurants Europas gesetzt, was die logische Krone ihres Erfolges für ihre Bemühungen wurde. 

Denn das Lido 84 ist die Zukunft der neuen, zeitgemäßen italienischen Küche: frisch und einfach, aber dennoch von Menschen mit echten italienischen Werten wie Familie und Herzlichkeit gemacht, auch im Fine Dining Restaurant. 

Aline Borghese

Die Autorin Aline Borghese ist eine internationale Journalistin und Kritikerin der Haute Cuisine.

Absolventin der kulinarischen Schulen des Ritz Escoffier, Ecole de cuisine Alain Ducasse, La Cucina Italiana. Champagner- und Weinsommeliere, Cocktail-Enthusiast, gastronomische Beraterin und einfach Bohémienne Affamée.

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel