Travel & Gourmet

Die 50 besten Bars der Welt 2020: eine Neuausgabe der berühmten Rangliste

Trotz der Pandemie und der Krise, der Abriegelungen und Reisebeschränkungen gibt es viele neue Namen auf der Liste und viele Überraschungen zu entdecken.
Reading time 4 minutes
Foto Credit: Connaught Bar

Zunächst einmal haben wir alle während der diesjährigen digitalen Präsentation festgestellt, dass sich die Position Londons und Singapurs als "Hauptstädte" der Barindustrie erwiesen hat: Dies sind die Standorte mit den höheren preisgekrönten Bars, die in der Rangliste präsentiert werden.

Infolgedessen befindet sich die beste Bar der Welt in... London und es ist die Connaught Bar. Das Imperium des klassischen Chic, diese Bar war schon immer ein Anziehungspunkt für diejenigen, die mit Stil und Geschmack trinken, wissen, was sie wollen und nur das Beste schätzen. Die Connaught Bar wird oft als "Exzellenz der mühelosen Routine" beschrieben, und Agostino Perrone, ihr Leiter der Mixologie, bestätigt, dass es hier nicht nur um die Exzellenz und Klasse geht, sondern auch - um eine Routine des Wohlfühlens mit einem guten Cocktail in der Hand. Eine Routine, die Ihnen auf jeden Fall gefällt.

 

1606493598113733 connaught bar mixologists london connaught1118
Foto Credit: Connaught Bar

Ihr Lieblingsgetränk? Der Magnetum, eine Mischung aus Scotch und Sherry. (Obwohl man mit einem ihrer typischen Martinis nichts falsch machen kann, den ein Server mit weißen Handschuhen aus einem fahrenden Trolley zubereitet. Oder irgendetwas mit Gin-der Connaught destilliert sowohl seine eigenen als auch viele andere Digestive). Hier im Connaught geht es nicht nur um die Cocktails, sondern auch um das ganze Erlebnis, wie im besten Restaurant mit Michelin-Sternen, aber in diesem Fall - mit tadellosen Cocktails und Service in den kubistisch inspirierten Innenräumen.

1606493631178778 slide12 dante bar greenwich village nyc
Foto Credit: Dante Bar

Der Gewinner des letzten Jahres, eine Bar in New York City, Dante, wurde in dieser Ausgabe mit dem 2. Platz ausgezeichnet und erhielt den Titel der besten Bar in Amerika. Bekannt und geschätzt für ihre Negronis, Spritzes und viele andere klassische Cocktails, ist sie im Big Apple zu einem echten Bezugspunkt für den "American Aperitif" geworden (ja, nicht für den italienischen, denn ihr Konzept ist etwas unterschiedlich) und hat diesen Trend für das ganze Land der Vereinigten Staaten gesetzt. Diesen Sommer eröffneten sie auch einen zweiten Außenposten in West Village.

Wundern Sie sich über die fünf besten Namen? The Clumsies in Athen, Atlas in Singapur (Kritiker und Experten nennen es die ehrgeizigste Gin-Bar der Welt), Tayēr + Elementary und Kwānt in London (als beste Neueröffnung des Jahres).

1606493686674012 atlas for web
Foto Credit: Atlas Bar

Neue Einträge auf der Liste? Zunächst einmal, zwischen "frischen" Gesichtern und Orten kommt Tayēr + Elementary. Dann gibt es auch das Zwei Juwele aus Barcelona; Kantine OK! aus Sydney; Panda & Sons aus Edinburgh; The Bamboo Bar aus Bangkok; Bar Trigona in Kuala Lumpur; Drink Kong aus Rom; Room by Le Kief aus Taipeh; Alquímico aus Cartagena; Charles H in Seoul; No Sleep Club aus Singapur; AHA Saloon in Taipeh; Vesper in Bangkok; Tippling Club aus Singapur; Galaxy Bar in Dubai; Cafe La Trova in Miami; Baltra Bar in Mexiko-Stadt; The Everleigh in Melbourne; Pacific Cocktail Haven aus San Francisco; Cause Effect Cocktail Kitchen aus Kapstadt; Rabbit Hole in Bangkok; Byrdi in Melbourne; Bar Mood aus Taipeh; Kumiko aus Chicago; The Wise King in Hongkong; Above Board in Melbourne; Tres Monos aus Buenos Aires; Freni e Frizioni aus Rom; Art of Duplicity aus Kapstadt; Death & Co aus New York; Officina Milano in Mailand; Sidecar aus Neu-Delhi; Gibson in Singapur; Draft Land aus Taipeh; Gen Yamamoto in Tokio und Bar Raval aus Toronto.

 

1606493722335601 mimosa
Foto Credit: Officina Bar

Darüber hinaus gibt es einige Neuzugänge auf der Liste, denen es gelungen ist, in den Positionen nach oben zu klettern und wieder in der Rangliste aufzutauchen. Offensichtlich gibt es weniger Namen, da die Rückkehr auf die Liste und im Wettbewerb viel härter ist, als dort zum ersten Mal aufzutreten: Es bedarf doppelter Anstrengungen, um die Preisrichter davon zu überzeugen, dass Sie es verdienen, wieder auf der Liste zu stehen. Aber unter denen, die es geschafft haben, sind solche Namen wie Zuma aus Dubai, Buck & Breck aus Berlin; Bulletin Place in Sydney; Bar Benfiddich in Tokio.

So gibt es in der 2020-Ausgabe der Rangliste der 50 besten Bars der Welt so viele neue Namen und Orte, Ideen und Inspirationen, ungeachtet der unsicheren Lage der Welt, und es gibt einen Grund dafür. Die Rangliste will uns allen die Hoffnung geben, dass die besseren Tage kommen und wir alle wieder reisen und die besten Bars der Welt entdecken werden.

 

Die Autorin Aline Borghese ist eine internationale Journalistin und Kritikerin der Haute Cuisine.

Sie ist Absolventin der kulinarischen Schulen des Ritz Escoffier, Ecole de cuisine Alain Ducasse, La Cucina Italiana. Champagner- und Weinsommeliere, Cocktail-Enthusiastin, gastronomische Beraterin und einfach Bohémienne Affamée.

1606493979660991 15540700 1265281953546612 9114693494531001359 o

Tags

trend
travel
gourmet

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel