Travel & Gourmet

2 Rezepte der perfekten Campari-Cocktails für Ihren Aperitif

Auch wenn die Sommerferien schon vorbei sind, ist das kein Grund, das Leben nicht mehr zu feiern. Und was gibt es Besseres, als wenn Freunden zum Aperitif vorbeikommen? Wir haben exklusiv für Sie 2 Rezepte der zeitlosen Cocktails mit der Zauberzutat Campari ausgewählt. Enjoy!
Reading time 2 minutes
Fotocredit: Photecnica

Paesaggio quasi tipografico 

40ml Campari
30 ml Sherry fino mit Spirulina-Algen aufgegossen
20ml weißer Espolon Tequila
5 Tropfen Rum Wray & Neffe überprobieren
2 Spritzer Bitterstoff von Orange Pekoe
Essenz von Zedernholz

Zubereitung: Rühren und Abseihen

Ein Glas zum Servieren: Riedel Doppelglas altmodisch

Garnierung: mit einem Austernblatt und Eiswürfel mit "Camparino"-Form in der Originalversion

1598610833284843 compadre
Fotocredit: Photecnica

Compadre:

35ml Campari
20ml Montelobos Mezcal Espadin
15ml Chinotto-Likör
15ml 1757 Wermutwein Di Torino Rosso
5ml Agavendicksaft
2 Spritzer Angostura bitter
Grapefruit-Essenz

Zubereitung: Rühren und Abseihen

Ein Glas zum Servieren: Riedel altmodisch

Garnierung: mit Kaffir-Limettenblatt und Eiswürfel mit "Camparino"-Form in der Originalversion

1598610901196572 camparino bar di passo
Fotocredit: Photecnica

Wenn Sie einmal versucht haben, diese Cocktails zu Hause zuzubereiten, sollten Sie wissen, dass diese beiden in der "Heimatstadt" von Campari kreiert wurden - in Mailand, genau in der Bar "Camparino" von Campari.

Die von Davide Campari 1915 in der Mailänder Galleria Vittorio Emanuele II eröffnete Bar wurde zum Synonym für die Aperitivo-Tradition der Stadt und feierte 2015 ihr 100-jähriges Bestehen. Nach einem Renovierungsprojekt wird die Bar im Herbst 2019 mit einer aufgefrischten Identität und einem Speisen- und Getränkeangebot wieder für das Publikum geöffnet, um ihren Status als eine der einflussreichsten Einrichtungen der Welt für Liebhaber der Mixologie und der gastronomischen Innovation zu festigen.

Wenn Sie in Mailand sind, zögern Sie nicht, das Wahrzeichen der Stadt zu besuchen! 

 

Aline Borghese

 

Die Autorin Aline Borghese ist eine internationale Journalistin und Kritikerin der Haute Cuisine.

Sie ist Absolventin der kulinarischen Schulen des Ritz Escoffier, Ecole de cuisine Alain Ducasse, La Cucina Italiana. Champagner- und Weinsommeliere, Cocktail-Enthusiast, gastronomische Beraterin und einfach Bohémienne Affamée.

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel