Jewellery & Watches

Messika präsentiert die schönsten Schmuckstücke des Spätsommers

Valérie Messikas Juwelen ermutigen Frauen, das zu werden, was sie sind: brillant, frei, sinnlich, funkelnd und mehr. Entdecken Sie ihre neuen, von der Natur inspirierten Schmuckstücke.
Reading time 2 minutes

Seit der Gründung ihres Brands gelingt Valérie Messika die moderne Juwelierkunst. Sie vereinbart die Zeitlosigkeit von Diamanten mit modernem Design.

Das Ergebnis: zeitgemäßer Diamantschmuck, den man jeden Tag tragen kann. Messika liegt es am Herzen die Damen und ihre Sensibilität hervorzuheben. Das Juwelierhaus stellt die Weichen für einen aufschlussreichen Persönlichkeitswortschatz durch die Verbindung von farbigen Steinen und der modernen Weiblichkeit.

Dieses Mal erfindet sich die von Glücksmedaillen inspirierte Diamantkette Lucky Move MM neu und schmückt sich mit Farbsteinen.

/
„Meine Augen wurden für die Fülle und Pracht der Natur geöffnet, es ist ein reichhaltiger Ursprung der Inspiration. Mit diesen Schmuckstücken würdige ich die Quelle der Weiblichkeit: Mutter Natur“ – sagt Valérie Messika zu ihren neuen Kreationen der Spätsommerkollektion.

Jeder Farbstein der neuen Kollektion ist sorgfältig ausgesucht und verkörpert eine einzigartige Energie, eine positive Aussage oder ein sich anzueignendes Mantra. Die Diamantkette Lucky Move Color kann man in beliebiger Farbe wählen. Die Farbe symbolisiert den bestimmten Typ Frau: Geheimnisvoll, frei oder wagemutig. Die Personifizierung steht dabei im Vordergrund: „Sag mir, wer Du bist, und ich sag Dir, welches dein Lucky Move Color Collier ist.“ Mithilfe von einem Online-Quiz kann man das individuelle Mantra bestimmen und die Diamantkette Lucky Move Color aussuchen, die es verkörpert.

/

Valérie Messika endeckte die Schönheit der Natur neu für sich: Die Größe der Welt regte dazu an, sich neu zu definieren. Den besonderen Moment des Stillstandes nutze sie dafür, die Welt unter einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Besonders einzigartig ist die Steinpalette, vom Onyx bis zum Lapis Lazuli über den Malachit, das rosafarbene, weiße oder graue Perlmutt, den Türkis und den Karneol.

Die Designerin sieht die Entwürfe für extravagante Ketten durch ein kreatives Naturprisma: Edles Grün, felsige Berge, flackerndes Sonnenlicht, das turbulente Meer und die leidenschaftlichen ungestümen Wellen. Die Diamanttalismane mit variabler Geometrie entfalten sich nun in der Kurve einer Düne, die Form einer sinnlichen Ohrmanschette, in der grünen Fülle von Blättern und atemberaubende Reflexionen von Diamanten, in den Wellen des Meeres.
 

/

Fotos: PR

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel