Jewellery & Watches

Glanzstücke: Wir stellen die Schmuck-Trends 2021 vor

Ohrringe, Halsketten oder Armbänder: Schmuck jeglicher Art rundet das Outfit ab und wird zum Eyecatcher – egal, ob filigran oder als Statement-Piece. Wir zeigen, welche Schmuck-Trends Sie 2021 erwarten.
Reading time 3 minutes
© Shutterstock

Curated Ears – Ohren mit mehreren Piercing-Löchern, die mit aufeinander abgestimmten Schmuckstücken ausgestattet werden – haben im vergangenen Jahr die Instagram-Feeds gefüllt. Und auch in Sachen Halsketten galt: je mehr, desto besser. So waren Ketten im Layering-Look absolut angesagt. Wie sieht es mit den Schmucktrends in diesem Jahr aus?

Gold, Silber und Rosé kombinieren

Metallmix ist erlaubt – und erwünscht! Gold und Silber, Silber und Rosé oder gleich alles zusammen, in diesem Jahr werden verschiedene Farbtöne stimmig kombiniert. Am besten funktioniert der Look, wenn die unterschiedlichen Metalle in einem Bereich aufeinander treffen. So wirken mehrere Ketten oder Ringe in verschiedenen Farbtönen besonders harmonisch.

Bold Ringe

Ein besonderer Hingucker sind in diesem Jahr sogenannte Bold Ringe. Die sehr breiten und auffälligen Schmuckstücke im Chunky-Stil können alleine als Statement-Piece getragen werden, oder an mehreren Fingern nebeneinander für einen toughen Look.

Gliederketten

Vor ein paar Jahren waren sie absolut im Trend und sind eigentlich nie so recht von der Bildfläche verschwunden, doch in diesem Jahr spielen sie wieder eine Hauptrolle: Gliederketten. Filigrane Kettchen weichen und machen Platz für auffälligere Exemplare, die allerdings alltagstauglich bleiben.

Single-Statement Ohrringe und Curated Ears

Der Curated-Ear-Trend bleibt uns in diesem Jahr erhalten. Eyecandy, wie die kleinen, aufeinander abgestimmten Ohrstecker und Creolen zum Verschönern unserer Ohren gerne genannt werden, begleiten uns auch in 2021. Hinzu kommen allerdings Single-Statement Ohrringe – großer Ohrschmuck, der nur auf einer Seite getragen wird. Am anderen Ohr bleibt der Schmuck zart und unauffällig.

Perlen

Perlen sind zeitlos, klassisch und gehen wohl nie aus der Mode. Mal dezenter im Hintergrund, als kleiner Hingucker am Ohr oder am Armkettchen, begleitet uns Perlenschmuck so gut wie immer. Doch in diesem Jahr rückt er in den Vordergrund: Zart und unauffällig ist vorbei, jetzt kommen Ohrringe und Ketten in verschiedenen Formen und Varianten groß raus. Wir stehen auf den Trend!

Schmuck in diesem Jahr bleibt verspielt und jeder kann durch auffällige, klobige Statement-Pieces ein individuelles Zeichen setzen. Im Fokus steht dabei das harmonische Zusammenspiel der einzelnen Schmuckstücke.

Tags

trend
jewellery
2021
schmuck

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel